Ständige Tonprobleme beim digitalen Sat TV

4 Antworten

Der Empfang ist durch irgendetwas behindert. Vielleicht ist etwas vor der Schüssel oder sie ist ganz leicht verstellt, evtl. ist auch das Kabel oder der Stecker beschädigt.

Bist du sicher das es am Receiver liegt? Es könnte auch der Fernseher schuld sein, versuch mal ne DVD abzuspielen, wenns dann immernoch ruckelt, dann ists die Schuld vom TV wenn nicht, dann Receiver zurückschicken.

Hallo, als erstes hätte ich da den Receiver im Verdacht. Leider schreibst Du nichts über Marke und Type. Dass der neu ist, tut nichts zur Sache; das kann gerade Neugeräte betreffen. Manche haben Firmwarefehler, die erst nach einem Update behoben werden.

Mein Topfield Receiver hatte sowas anfangs auch. Unter www.digitalfernsehen.de gibt es ein Forum, wo über solche (und andere) Receiver-Probleme diskutiert wird. Vielleicht findest Du da Hinweise auf dein Problem.

Headset-Problem!Razer! Ton!?

Guten Tag! 
Ich brauche bitte eine ausführliche Hilfe zu meinem Problem. 
Also folgendes: Zu Weihnachten habe ich ein [Razer_Kraken_Headset] bekommen, wie unten im Bild zu sehen. Zum Punkt: wenn ich mein Headset anstecke, dann kommt das gleiche "Einstellungsverfahren" wie bei meinen I-Phone Kopfhörern die ich zuvor benützt habe/ man kann zwar etwas ändern/ mehr einstellen als sonst/ jedoch ist der Ton ident. Das heißt, wenn ich mit meinem HeadSet Musik höre, sei es von YouTube oder was auch immer, ist die Qualität bestens und der Sound übelst super. Doch bei Spielen wie zB Minecraft; CS:GO oder noch solchen Spielen; hört sich der Ton so "stumpf" und "hallig" an, wie bei den normalen Kopfhörern. Wie kann ich das ändern? 
Und: 2. ich mache mit einem mehr oder minder Freund ^^ manchmal Videos, im Sinne von Lets Play's auf YT. Da aber das Headset ein Grundrauschen besitzt, ich aber nicht weiß, wie ich selbiges entfernen kann/ bzw. vermindern kann. Denn auch mit dem Spiel soll eine gute Audio-Qualität  vorhanden sein/ das Bild ist ja Standard in Full-HD. 
Hat also jemand eine Idee wie diese 2 Probleme verhindern kann? In meiner Ansicht der Dinge, ist es auf jeden Fall nicht nichtig. > ja ich meine 'nichtig'! 


...zur Frage

unterschied zwischen analog SAT TV und digital SAT TV?

Am 30. April 2012 endet die analoge Ausstrahlung von Fernseh- und Radioprogrammen über Satellit. Deshalb sollte man schon jetzt auf digitales TV umsteigen,doch was ist der Unterschied?

...zur Frage

LG xa102 sehr leiser ton, woran liegt das?

Ich habe meine LG hifi anlage schon sehr lange aber seit letzter zeit ist sie sehr sehr leise....

Über kopfhörer alles normal und wenn ich wieder ausstöpsel wieder extrem leise das man bei Maximum nicht sehr viel hört...

als test habe ich das rote kabel an dem gehäuse gehalten um zu schauen ob es knack(normalerweise immer sehr lautes knacken egal bei welcher lautstärke) es knack ebenfalls sehr leise...

iergendwelche ideen??

danke im voraus

...zur Frage

Fernsehen ohne Receiver und Sat-Kabel?

Hallo ich habe vor mir diese Woche einen Smart Tv zu kaufen. In meinem Haus sind 4 Sat-Kabel Anschlüsse aber alle schon in verwendung.
Jetzt meine Frage, ist es möglich ohne Sat-Kabel bzw ohne Receiver fernsehen schaun? Wenn ja wie? Danke im vorraus

...zur Frage

Sat-Receiver : Was brauche ich alles?

Technisch-Ahnungslose hier! Bitte erkläre mir jemand kurz das Prinzip digitales Satelliten-TV! Was genau macht der kleine schwarze Kasten, den man an seinen tv anschließt und brauche ich eine Sat-Schüssel? Ergo: wie komme ich am einfachsten dran, ohne Schnickschnack wie sky etc. ?

...zur Frage

Welches Kabel brauche ich für SAT TV?

Ich habe einen Samsung Plasma TV, der nur einen DVBT und einen DVB-C Tuner hat. Da DVBT nun abgeschaltet ist will ich wieder auf SAT zurück. Ich habe nun einen digitalen SAT Receiver gekauft, der einen F-Stecker Anschluss (zum Schrauben) hat. Folgende Dose befindet sich in der Wand (siehe Foto). Unser Vermieter sagt wir haben eine Hausantenne und brauchen nur das Kabel von der Dose in den Receiver stecken. Jetzt hatte ich zuerst ein ganz normales Universal-Antennenkabel gekauft und schnell festgestellt, dass es nicht an den Receiver passt, da ja F-Stecker. Gestern war ich dann im berühmten Markt mit der Spirale und dort wurde ich von 2 verschiedenen Verkäufern beraten. Der eine sagte mir ich brauche ein Kabel mit 2 F-Stecker zum aufschrauben. Der andere sagte mir, ich brauche ein Kabel mit dem Stecker, der an der Dose in die TV-Öffnung kommt und auf der anderen Seite mit F-Stecker am Receiver angeschraubt wird. Er sagte an der Dose wird heutzutage nichts mehr geschraubt. Also nahm ich da mit. (Siehe Bild 2) Nun zeigt mir der Fernseher aber immer noch "Kein Signal" an. Welches Kabel brauche ich nun? Will ja nicht 10 verschiedene kaufen und hab langsam die Nase voll.

EDIT: DVBC soll doch für Kabelfernsehen sein?!? Kabelanschluss gibts bei uns definitiv nicht.

EDIT 2: Ein Bild über Google Earth zeigt, dass wir ne Schüssel auf dem Dach haben. Wo liegt den nun der Unterschied zwischen einer Hausantenne und einer SAT Schüssel - (Anlage) ? Über das Ding auf dem Dach beziehen ja wohl alle Mieter ihr TV

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?