Ständige Müdigkeit und viel Haarausfall

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dir fehlen warscheinlich bestimmte Vitamine oder Mineralien. Lass dich mal in der Apotheke beraten, der Arzt wird da wahrscheinlich nicht viel machen, weil es sehr teuer ist, einen Vitaminstatus (Blut abnehmen) zu machen, aber probieren kannst du es natürlich!

Hallo Scheisula5000,

in der Tat ist es so, dass Haarausfall oder ein übermäßiger Haarverlust im Zusammenhang mit psychischem Stress und einer falschen Ernährung und Müdigkeit zusammen hängen kann. Daher und weil eine Ferndiagnose in diesem Fall nicht möglich ist, möchten wir dir einen Besuch bei einem Arzt ans Herz legen. Gemeinsam könnt ihr dann die genauen Gründe herausfinden und dann eine gezielte Behandlung festlegen.

Wir wünschen dir eine gute Besserung und alles Gute!

Katja vom head&shoulders Team

Eisenmangel könnte tatsächlich dahinter stecken. Geh zum Arzt und lass das klären.

Kann es sein dass du sehr wenig isst? Es gibt in Drogeriemärkten Vitamin- und Zinktabletten. Versuchs mal damit. Vielleicht auch mal zum Hausarzt.

entweder eisenmangel oder du hast was mit der schilddrüse

Was möchtest Du wissen?