ständige Magen Darm Probleme + in letzter zeit oft Durst

10 Antworten

irgendwas stimmt nicht mit dem darm, er hat vielleicht probleme wasser aufzunehmen? wurdest du auf morbus chron getestet? oder colitis? es klingt aber auch starkt nach lebensmittelunverträglichkeit! such dir einen weiteren arzt. stelle deine ernährung um!

Dr. House würde nun sagen:

"Es ist niemals Lupus!"

0
@Schnulli00

Ich würde aber auch auf Morbus Crohn tippen. Besuche zumindest eine Ambulanz, die spezialisiert auf diese Krankheit ist, denn die wissen generell bei Magen-Darm-Erkrankungen viel und können Dir weiteres empfehlen.

0

Ich hab meine Ernärhung schon vor einem Jahr komplett umgestellt, Ich ernähre mich wirklich so gut wie möglich gesund. Ich koche jeden Tag etwas frisches mit viel gemüse. Esse viel Obst und Gemüse... und schau drauf was anständiges zu essen und regelmäßig.

0

Also da wird dir hier niemand einen professionellen Rat geben können, außer er hat Medizin studiert. Ganz ehrlich: Ich habe genau diese Symptome bereits bei Menschen beobachtet, deren Psyche psychosomatische Auswirkungen auf den Körper hatte. Würde noch mal zum Inhternisten gehen, klar. Aber ansonsten mal den Psycho-Doktor wechseln, denn das könnte alles stressbedingt auftreten.

Ich weiß es eben nicht, da geht man ein Jahr lang zum Doc und hofft auf Besserung aber nichts. Ich habs echt langsam so satt.. :( Das so anstrengend, schon alleine weil es einfach nie besser wird..

0

"Die Kräuter in meinem Garten". Das Buch kann ich nur empfehlen. Das bekommst Du wieder in den Griff. Dauert nur etwas! Gute Besserung!

Hilft eine Saftkur zum entleeren des Magen/Darmen und um abzunehmen?

Hallo zusammen!

Ich habe seit fast einem halben Jahr Probleme mit meinem Magen und meinem Darm. Natürlich war ich auch beim Arzt. Ich habe drei Stuhltests geführt und die kamen immer schlecht raus. Letztendlich als der Arzt nicht mehr weiter wusste, hat er mich zu einer Magen und Darmspiegelung geschickt. Die Gewebeproben kamen gut raus und man konnte auch nichts in meinem Darm/Magen erkennen. Nun bin ich auf diese Seite gestossen: https://www.selbstbewusstsein-staerken.net/schnell-abnehmen/ Man kann gleichzeitig den Darm entleeren bzw. den Körper entgiften und gleichzeitig abnehmen, da ich das auch nötig habe. Das sind keine Fruchtsäfte die viel zucker enthalten. Hat jemand schon so ähnliches ausprobiert? Ist das empfehlenswert? Nütz das wirklich? Habt ihr Tipps?

Vielen Dank!

...zur Frage

magen darm grippe, was trinken

habe seit heute morgen magen darm, alles kommt sofort wieder raus. habe fürchterlichen durst.. kann aber nix bei mir behalten. bitte schnell ein paar tipps wie ich was trinken kann ohne das ich mich sofort erbrechen muss. danke

...zur Frage

Starkes Durstgefühl, Ursachen?

Hallo,

seit etwa 15-16 Uhr Stunden bin ich nur noch am trinken (Wasser) aber der Durst und das trockene Gefühl im Mund hören einfach nicht auf. Ich habe nichts besonders salziges gegessen & heute auch nicht besonders viel Sport getrieben (1h Schulsport) trotzdem habe ich in den letzten Stunden über 2L Wasser getrunken und ich bin eigentlich ein Mensch der überhaupt nicht viel trinkt, manchmal noch nicht einmal 1,5L am Tag (ich weiß das ist sehr ungesund). Allerdings habe ich gerade meine Tage & heute Morgen eine Buscopan Plus genommen (Könnte es daran liegen?) Diabetes hab ich schonmal nicht, meine letzte Blutanalyse ist gerade mal knapp 1 Woche her und da war alles im grünen Bereich.

...zur Frage

Reizdarm oder Magen Darm Grippe?

Habe seit Monaten Probleme mit dem DARM Bereich . Fast jeden Tag Übelkeit die aber wieder nachlässt

Und heute musste ich 5 mal aufs Klo rennen hatte aber kein Durchfall sondern weichen Stuhl und nicht viel , jetzt ist mir auch noch richtig übel aber muss mich nicht übergeben.
Kommt das vom Reizdarm oder Kann das Magen Darm Grippe sein?

...zur Frage

Habe kein Durstgefühl mehr?

Hey Leute,
ich hab seit einigen Wochen einfach kein Durstgefühl mehr.
Vorher trank ich ich 3-4 Flaschen am Tag. Seit dem ich keinen Durst mehr empfinde schaffe ich höchstens 3 Gläser.
Ich möchte auch irgendwie nie was trinken. Ich trink nur noch paar Schlücke um den trockenen Mund zu befeuchte. Wenn ich mehr trinken will fühlt es sich an als würd ich mich dazu zwingen zu trinken. Eben weil ich keinen Durst mehr empfinde.
Weiss einer woran es liegen kann?
Und kann es gefährlich werden?
PS. bin 17 und eigentlich völlig gesund

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?