STÄNDIGE LÄRMBELÄSTIGUNG VOM NACHBARN WAS TUN?

5 Antworten

auch ich bin leidtragendes Opfer von solchen Nachabarn und fühle mit Dir !

über mir wohnt eine Spanierin mit ihrer erwachsenen Schwester, ihrem stets ununterbrochen  ( stundenlang jeden Tag !!!! ) extrem laut sprechendem, besoffenem Vater und einer kleinen missratenen Göre, die von früh bis spät abends ( oft bis 23 Uhr ) rumrennt, rumpoltert, Holzklötze und sonstigen Spielkram herumwirft. ausserdem werden ständig Möbel hin und hergeschoben. Ich bin am Rande des Wahnsinns, habe zunehmends Herzrhythmusstörungen und kann kaum noch schlafen, ein Leben ohne Ohropax ist unmöglich. auch ich habe schon mehrfach sehr freundlich versucht mit denen zu reden und habe um Rücksicht gebeten. keine Chance. die machen weiter und führen sich auf wie die Axt im Walde.

das Einzige, was Du tun kannst, ist definitiv umziehen.

da führt kein Weg daran vorbei. sonst gehst Du in Deiner Bude psychisch kaputt ( so geht es mir seit fast 1,5 Jahren )

Das Problem kenn ich auch.. Würd's vielleicht in deinem Fall echt mal mit der Polizei versuchen. Oder aber mal erst beim Vermieter...

Also ich hatte mal die Polizei gerufen, weil meine damaligen Nachbarn so laut waren, ich dachte die bowlen die ganze Nacht. Die Polizei war dann da und seitdem waren die leise :)

Nachbarn sind laut, wir sind verzweifelt!

Hallo liebe Community. Wir sind hier in unsere Wohnung vor 5 Monaten umgezogen. Wir haben 2 große Probleme. 1. unsere Nachbarn sind 24/7 laut. 2. der Bad und der Waschbecken in der Küche stinkt sehr krass, der Handwerker war auch schon hier, nichts hilft. Meistens läuft das bei den Nachbarn so ab: Kinder schreien (sie haben 3), kreischen ständig rum, werfen sich ständig stundenlang auf den Boden (hört sich so an keine Ahnung was da oben abgeht), die Eltern und Oma schreien immer, Türe knallen usw. Sehr sehr lautes Musik (meistens Rock) also es hört sich schon so an als würden wir es hier bei uns zuhause hören. Und das nicht ab und zu sondern IMMER ! Ich könnte schwören das sie 24/7 so laut sind. Ich habe Schule, meine Schwester hat Schule und muss um 5 aufstehen und TROTZDEM sind sie meistens bis 2 Uhr immer so laut und machen halt ständig das was ich beschrieben habe. Meine Mutter hat versucht in Ruhe zu sprechen, aber sie schrien uns an, ließen uns kaum sprechen und beleidigten uns als "schei* Türken". Und dazu hören Sie uns gar nicht zu und sind noch extra dazu NOCH LAUTER ALS SONST. Man kann kaum noch sozusagen hier "Leben". Wenn wir Besuch bekommen sagen die schon sogar was das sein soll, wieso die so laut sind usw. Der Haus Besitzer macht dagegen auch nichts und meint dass das nicht sein Problem ist. Was sollen wir tun? Umziehen ..? Aber wegen solchen Menschen können wir doch nicht unsere schöne Wohnung aufgeben oder? Was könnten wir tun, damit das aufhört?

...zur Frage

Nachbarn zu laut - Polizei?

Hallo also hier im Wohnhaus findet gerade ne Party statt und es ist echt laut jetzt um halb 4 schreien und gröhlen da rum und poltern das nervt. Kann ich die Polizei rufen? Sagen die denen das ich angerufen hab?

...zur Frage

Was kann ich tun um endlich aus diesem Albtraum zu erwachen?

Stellt euch vor ihr wohnt in einer extrem hellhörigen Wohnung, du hörst jeden Schritt über dir und es dröhnt im Schädel bei jedem Schritt, du kannst die Schritte mitzählen. Dann stell dir vor du hörst dazu ständig durch die Wand von dem Nachbar aus dem 2. Stock und nebenan seinen Fernseher durch die Wand und kannst mithören was er im Tv guckt, dann stell dir vor dein Nachbar nebenan brüllt ständig rum weil er Videospiele spielt und das jeden Tag, dann dreht er seine Mukke dazu noch auf und das fast jeden Tag. Dann kommt dazu das die Nachbarn über mir 4 oder 5 Kinder haben (was nicht deren Eltern sind, ich weiß nicht zu wem diese Kinder gehören) und die wirklich JEDEN MORGEN DEN GANZEN TAG TOBEN UND RENNEN in der Wohnung sodass ich nicht mehr zum schlafen komme, heute seit 7 Uhr toben und rennen die sodass ich mich nicht mehr im Wohnzimmer aufhalten kann und in der Küche schlafe seit Monaten !!! Ich wohne in der Küche !!! Und die rennen mitlerweile jetzt über mir durch die ganze Wohnung ich habe in keinem Raum mehr ruhe .. jeden Morgen wird getobt, gerannt, gesprungen. Ich bin wirklich am ende. Habe heute morgen den Vermieter angerufen und sowas von geheult weil ich nicht mehr kann. Nur er kann auch nichts tun ? Was soll ich dann tun können ? Ich weiß keinen Rat mehr. Ich bin im Moment dabei alle Unterlagen zusammen zukriegen zum neue Wohnung suchen, mir fehlt nur noch der WBS und die Genehmigung vom Job Center. Das ärztliche Schreiben was ich denen geschickt habe reicht denen nicht aus laut ihrem Brief. Woher soll ich bitte auf die schnelle ein ärztliches Gutachten bekommen ? Ich habe nicht die Zeit dafür ich muss so schnell wie möglich auf die Wohnungssuche gehen, denn es wird hart werden die Suche. Ich weiß nicht mehr wohin mit mir. Ich weiß nur das ich so zum Job Center gehen kann und denen die Lage schilder so gut ich kann nur was ist wenn sie es nicht verstehen und nicht akzeptieren ? Ich kann hier nicht mehr ich bin nervlich am Ende. Es geht nicht mehr in dieser Wohnung ! Diese Wohnung ist so hellhörig und die Nachbarn dazu noch so laut und so unverschämt rücksichtslos. Ich bekomme jede Tag nur noch 4-5 Stunden schlaf, kann nie so ins Bett gehen wie ich es will, immer erst wenn oben und nebenan ruhe ist. Was ist das für ein Leben hier ?! Dazu noch in der Küche hausen ?! Ich bitte euch .. das geht so nicht ich will so nicht weiterleben, ich will auch mal endlich ausm Arsch kommen und irgendwann mal Geld verdienen, nur so komme ich nie aus diesem Teufelskreis, sondern Ende bald in der Klapse. Ich brauche so dringend Hilfe, ich hätte gerne wieder eine Sozialarbeiterin die mich unterstützt nur ich weiß nicht wo ich sowas finde. Ich frage mich nur wieso können sie mir nicht trotzdem helfen vorallem sie kennt mich. Bitte sagt mir was ihr machen würdet in meiner Situation. Ich muss hier raus, damit sich mein Leben bessert, nur wenn das Amt es verweigert was soll ich dann tun ? Bitte um Rat !!

...zur Frage

Darf die Polizei in meine Wohnung wenn sie wegen Grasgeruch gerufen werden?

Hey, ich habe nächste Woche sturmfrei und habe vor mit ein paar Leuten zu kiffen. Dürfte die Polizei in mein Haus, wenn die Nachbarn sie rufen und ich an die Tür gehe und die merken, dass ich vollkommen breit bin und denen der Rauch quasi entgegenkommt? Ich weiß normalerweise brauchen sie einen Durchsuchungsbeschluss aber die dürfen bei hinreichenden Tatverdacht ja auch einfach in den Kofferraum schauen.

...zur Frage

Was kann ich gegen laute Nachbarn tun?

Hilfe - die neuen Nachbarn trampeln nachts um 1 in der Wohnung herum, sodass wir nicht mehr einschlafen können, lassen Ihr Baby nachts ewig schreien und hämmern am Sonntag...!:-( Wir brauchen unseren Schlaf!! Was ist die beste Vorgehensweise...?? Danke!

...zur Frage

Kennt ihr Euch mit der Meldepflicht an?

Es geht um einen poln. Nachbarn, der seit 2 Monaten auf meiner Etage wohnt. Er lagert seinen Müll seit er hier wohnt im Keller, was mittlerweile eine echte Geruchsbelästigung darstellt, weil er keinen Müllkübel hat. Nun weiß ich nicht wie der genaue Ablauf bei Ausländern ist, wenn sie nach Deutschland zum arbeiten kommen. Für deutsche besteht jedenfalls Meldepflicht, wenn sie eine neue Wohnung beziehen, da wird es bei Ausländern doch sicher ähnlich sein oder? Hätte er sich beim Einwohnermeldeamt gemeldet, wäre doch alles andere automatisch in die Wege geleitet worden, wie Postanschrift eintragen, Mülltonne hinstellen usw.? Also sieht es so ais, als wäre er nicht mal bei der Stadt gemeldet oder? Und was ich noch unter aller Sau finde, seine Arbeitsvermittlerin hätte doch diese ganzen Wege mit ihm erledigen können, er spricht keinen Ton deutsch, was sind das nur für Arbeitsvermittler? Was sagt ihr, ist er gemeldet oder nicht und ist das mit Strafen verbunden, sich nicht bei der Stadt gemeldet zu haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?