Ständige Kopfschmerzen hat jemand eine lösung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo!

 wenn ich etwas mache die ausgeblendet 

Das ist völlig normal, man kennt das vom Sport. Es werden Botenstoffe wie Adrenalin oder Endorphine erzeugt die Schmerzen ganz oder teilweise verdrängen können. 

Aber es gibt zig Arten vom Kopfschmerzen eine Lösung kann nur über den Arzt laufen.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wichtigste wenn man kein Kopfschmerzen haben will ist sehr viel Wasser zu trinken!

2. Du brauchst Schlaf! Weil wenn du schläfst , dann wird dein Gehirn ausgeschaltet . (Bzw. Er ist Energiesparmodus)  Er wird dann ausgeruht und kann dadurch auch keine Kopfschmerzen bekommen.

Falls es bei dir sehr schlimm wird , dann würde ich zum einem Arzt gehen!

Der wird dir sagen , was du für ein Problem hast , für das Kopfschmerzen , und der Arzt wird wahrscheinlich auch Medikamenten geben , oder Tipps usw. :)

Ich hoffe ich kann dir weiter helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DilaaaGrazyLife
07.11.2016, 22:48

Hallo, ja Danke du konntest aufjedenfall schonmal weiterhelfen Danke dafür werde deine Tipps in Hinterkopf behalten ;) Mit freundlichen Grüßen dilara

1

Du musst ganz viel trinken !!! Und du solltest zum artzt. Es könnte was ganz harmloses sein wie zum Beispiel Wassermangel oder schlimmstenfalls (was ich nicht hoffe) ein Tumor. Geh auf jeden Fall sofort zum artzt und bis dahin Viel trinken das hilft gegen Kopfschmerzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DilaaaGrazyLife
07.11.2016, 22:40

Ich Bin noch sehr jung deswegen glaube ich eher nicht an einen Tumor (hoffe ich zumindestens) aber wo du gerade von viel Wasser redest vllt ernähre ich mich auch schlecht oder der Stress von der Schule ich werde aber aufjedenfall viel trinken Danke für denn Tipp vllt ist das wirklich so trinke an manchen Tagen nur 0,5 Liter oder weniger und mit viel Sport ist das bestimmt nicht gut Danke für denn Tipp!:)

0
Kommentar von lulu1762002
07.11.2016, 22:42

Dann bin ich mir sicher dass es mit dem trinken etwas zu tun hat:) aber wie gesagt falls es nicht besser wird , ab zum artzt.

0

Hast du häufig verspannten Nacken/Schultern? Solange du in Bewegung bist, werden die Muskeln gut durchblutet, wenn nicht verspannen sie was zu Spannungskopfschmerz fürhen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DilaaaGrazyLife
07.11.2016, 22:45

Manchmal aber eher selten ehe wenn ich aufstehe und schlecht lag habe ich Verspannungen aber so an Tag eher nicht;)

0

Wie oft lüftest du am Tag? Ich frage nur sicherheitshalber, weil es auch Mädchen gibt, die in ihren Zimmern anscheinend vollkommen ohne Sauerstoff auskommen.^^

Zu wenig Flüssigkeit kann eine Ursache sein. Hierbei ist aber auch darauf zu achten, dass dein Körper für seinen Flüssigkeitshaushalt über genug Kalium und Natrium verfügt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch manchmal so Phasen. Gehen dann bei mir allerdings nur 2wochen. Viel trinken und pro tag eine aspirin hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?