Ständige Internetausfälle wegen dem Provider

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also Ich würde mich so schnell wie möglich mit eurem Anbieter auseinandersetzen und ihm sagen, dass ich, da das Problem nicht bei mir liegt, schon geleistete Leistungen zurück verlange und, solange es keine Lösung des Problems kommt, deren Forderungen halbiere. Außer sie bieten mir eine andere Lösung, also höhre Internetanbindung ohne Aufpreis etc. natürlich nachdem dieses Problem gelöst ist. Die meisten Anbieter sind da eigentlich kulant, man muss nur freundlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ihr könnt dem Anbieter eine Frist setzen, das er z.B. drei Wochen Zeit hat die Probleme in den Griff zu bekommen, ansonsten könnt ihr sofort wegen nicht einhalten des Vertrags seitens des Anbieters kündigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?