Ständige Aufbrüche vom Keller - Vorhängeschloss beim Nachbarn,was für ein Hintergrund?

1 Antwort

Sie sollen sich auch ein gutes Schloss anschaffen. Mit etwas beobachten, könnte man den Täter oder die Täterin ausfindig machen. Auch mal andere Nachbarn ansprechen und erzählen, wie das ältere Ehepaar jetzt gestresst ist. Es gibt von der Polizei so ein Mittel, dass die Hände färbt und man kann es nicht abwaschen. Damit hatten sie in unserer Firma mal Geldscheine präpariert, um einen Dieb ausfindig zu machen.

ich denke, das Schloss wird gar nicht angefaßt, sondern einfach an Ort und Stelle mit Zange zerschnitten. Alles andere ist schon besprochen. Alle Nachbarn wissen Bescheid. Ein teures Schloss wollen die wohl nicht bezahlen.

0
@korruptepolitik

Dann schmeißt doch alle zusammen oder schenk Du ihnen eins. Du machst Dir viele Gedanken darüber. Das ist sehr nett.

0

Was möchtest Du wissen?