Ständige Angst/Paranoia vor (möglicher) Schwangerschaft?

2 Antworten

ich empfehle dir einen termin bei deiner gynäkologin. dann wirst du dich total sicher fühlen.

ich empfinde es einerseits als normal sich da sorgen zu machen, aber bei all den umständen, die du beschrieben hast, könntest du dich schon mal etwas entspannen.. es wirkt durchaus ein wenig zwanghaft, dass du immer noch so heftig daran denken musst. das sollte sich wirklich ändern, wenn du, wie oben beschrieben, einen termin zur untersuchung gemacht hast.

sollten sich deine sorgen trotz nicht erwiesener schwangerschaft nicht verziehen, würde ich mir auch noch einen termin beim terapeuthen machen. zwänge haben die unangenehme eigenschaft sich auszubreiten. man sollte was dagegen tun.

wenn du dich aber wieder einkriegen kannst, dann.. ja. beglückwünsche ich dich nicht schwanger geworden zu sein.

Nein du bist nicht schwanger. Sonst hättest du deine tage auch nicht bekommen.  Denk immer daran, dann gehen auch deine Para neuer Weg. Steiger dich nicht so in die Sache rein und Versuch einfach locker zu bleiben.

Paranoid, schwanger zu sein :o?

Hallo :D
Ich hatte gestern morgen Sex und wir haben auch ein Kondom verwendet, die Pille nehme ich schon länger nicht mehr.
Das war gestern das erste Mal dass ich "nur" mit Kondom verhütet habe..
Und eigentlich müsste ich auch unfruchtbar gewesen sein. Denn meine Tage stehen kurz bevor, bzw. ich habe eine minimale Blutung, die aber eher bräunlich und ungewöhlich aussieht finde ich..
Naja aber das Kondom ist auch weser abgerutscht noch geplatzt, doch ganz genau haben wir halt nicht geschaut, ob nicht doch was dran ist... Ich denke die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden ist jetzt nicht sooo hoch, vorallem wenn dann auch hoffentlich hoffentlich meine Tage bald richtig kommen. Aber ich schiebe trotzdem total die Panik, dass doch was passiert sein könnte. Will mir aber auch nicht einfach mal so die Pille danach reinschieben.
Was ist euer Rat? :D mache ich mich zu sehr verrückt?
Liebe Grüße.

...zur Frage

Bin schwanger oder habe ich eine Infektion?

Ich hatte vor 3 Monaten ungeschützten sex
Und hab aber meine Tage bekommen 3 mal was ja heißt das ich nicht schwanger sein kann
Aber jetzt merke ich leichte Unterleibschmerzen die eine Brust spannt einwenig ich kann nicht unterscheiden ob sie einfach nur wächst oder ob ich vielleicht schwanger bin und es noch nicht gemerkt habe. Und übel wurde mir in den letzen Tagen auch manchmal
Ich hab meine letze Periode Anfang des Monats bekommen deswegen glaube ich auch nicht das es Anzeichen für meine nächste Periode ist
Kann es sein das ich vielleicht eine infektion habe oderso?

...zur Frage

Pille danach dann Durchfall?!

Ich hab am Donnerstag mein erstes Mal mit meinem Freund gehabt.allerdings ohne verhütung.22 std später hab ich die Pille danach genommen.ich hab seit dem einen Tag davor nichts gegessen und abends dann nach dem Essen durchfall bekommen.Meine Frauenärtzin meinte bei Durchfall oder Erbrechen müsste ich die Pille danach nochmal zu mir nehmen.Jetzt weiß ich aber nicht ob die Pille immernoch wirkt oder ich besser noch eine nehmen sollte so wie meine Ärztin es mir gesagt hat.Ich weiß ja nicht ob ich Durchfall wegen der Pille hatte oder wegen dem zu viel Essen.Ich will echt nicht schwanger werden,bin doch erst 16:-(

...zur Frage

Pille danach (Wirkung) Schwanger?

Hallo liebe Leute,

leider ist mir ein Missgeschick passiert. Am 8.10 war der erste Tag meiner letzten Periode. Am 15.10 fing ich an wieder meine Pille zunehmen, so wie es immer üblich war.

So kam es dazu, dass ich am 17.10 mit meinem Freund GV hatte und er in mir kam.

Leider Gottes bemerkte ich 2 Tage später , dass ich vergessen hatte 2 Abende die Pille zu nehmen, also am 17.10 und am 18.10.

So kam es dazu, dass ich am 20.10 mir in der Apotheke die „Pille danach“ geholt habe und die Apothekerin meinte, dass alles gut werden würde.

Könnte die Apothekerin Recht haben ?

...zur Frage

Pille danach, nach 2 Stunden Durchfall, trotzdem geschützt?

Hey Leute,

mir ist gestern ein Fehler beim Sex passiert (Kondome gerissen), bin danach nach einer halben Stunde zur Apotheke und hab mir die Ella One geholt und eingenommen. 

Ich gehe davon aus, dass ich den Eisprung noch nicht hatte (kann auch anders sein, aber ich habe es so angenommen)..leider hatte ich nach 2 - 2,5 Stunden starken Durchfall (vielleicht schlecht darauf reagiert, weil mir schwindelig war und ich mich nicht gut gefühlt habe) und da es spät war, bin ich am nächsten Tag nochmal zur Apotheke (nach ca 18 Stunden nach dem Sex) und wollte mich nochmal beraten lassen und ggf. erneut die Pille danach kaufen. 

Die Apothekerin meinte jedoch, dass 2 Stunden ausreichen sollten, damit der Körper die Wirkstoffe aufnimmt. Man solle zwischen Durchfall und Erbrechen unterscheiden, beim Erbrechen hätte ich eine neue Pille nehmen müssen, aber da ich nur Durchfall hatte, brauche ich mir keine Sorgen zu machen.

Überall lese ich, dass man mindestens 3 Stunden keinen Durchfall oder nicht erbrechen sollte, aber sollte ich ihr vertrauen? ;/ ich möchte sie nämlich nicht unnötig einnehmen und kaufen, da es teuer ist und dem Körper nicht unbedingt gut tut.

Vielen Dank

...zur Frage

Pille danach und danach Stuhlgang?

Hallo Leute,

gestern ist beim Geschlechtsverkehr das Kondom gerissen, haben dies aber sofort gemerkt und ein neues Kondom benutzt. Da ich trotzdem Bedenken hatte, bin ich heute zur Apotheke und hab mir die Pille danach geholt. Bin 17 Jahre alt. So, die Apothekerin meinte wenn ich mich innerhalb 3 Stunden übergebe soll ich nochmal vorbei kommen um eine neue Tablette zu schlucken. Mir wurde nur etwas übel, nichts dramatisches. Habe die Pille danach um 15:40 genommen und war gegen 18:35 auf Klo, mein Stuhlgang war eigentlich normal also aufkeinenfall Durchfall. Ist die Pille danach jetzt auch weg oder brauch ich mir keine Sorgen zu machen? Schonmal danke an euch!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?