Ständig wird mir in den Rücken gefallen!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo ja ich meine zu kennen was Du meinst. Das ist nicht schön ..ein Vertrauensbruch..das tut sehr weh ! Spreche Ihn nochmals gezielt darauf an .Nimmt er Dich nicht Ernst oder Deine Besorgniss..so ist er nicht der Richtige für Dich !

Er ist nicht der Meinung, immer hinter mir stehen zu müssen. Seine Ansicht: "Wenn ich das nicht richtig finde, was du tust, dann sag ich dir das auch, egal wer dabei ist oder wie du dich fühlst". Das ist ja irgendwo auch ok, aber eben nicht, wenn ich mich zb mit meinen Eltern streite und eigentlich seine Hilfe bräuchte.... dann fühle ich mich noch mehr alleine...

1
@invizi

Also ich finde Sein Verhalten nicht o.k Du hast sicher einen besseren M;ann verdient,der zu Seiner Partnerin steht und Alles für Sie wegstösst.

0
@invizi

War nicht eingeloggt die 2 Tage,.---

Hallo grüß Dich ..ja immer es sei denn es ist eine akute Bedrohungssituation Ansonsten muß er immer zu Dir stehen und Dich wenn nötig an der Hand nehmen ,mit Dir beiseite gehen wo niemand zuhört.Und dann kann frei geredet werden,alles .Ohne Tabus.Kritik oder Ratschläge sind ok,doch nur wenn Ihr unter Euch seit. Nehm Ihn an der Hand und spreche Klartext.Ich halte das für die Beste Methode.Er wird es schätzen und Dich respektieren zu 99,%. Wenn Du Ihn liebst dann ist alles wert dafür an Gesprächen und Gefühlen zu investieren. Lieben Gruß an Dich und ein zuversichtliches Neues Jahr für Dich / Euch

Es sei denn Du schreibst noch mal.---

0

Ach herrjeh. Das ist weder von deinem Freund noch von deinen Eltern so in Ordnung.

Trenne dich von deinem Freund. Falls es finanziell machbar ist, zieh außerdem so bald wie möglich zu Hause aus und reduziere die Besuche bei deinen Eltern zunächst auf ein Minimum. (Vielleicht alle zwei Wochen, besser noch seltener.)

Meinst du nicht, dass das etwas krass ist? Es kommt ja nicht täglich vor... aber es tut eben weh. In anderen Situationen wind wir ein Traumpaar und meine Eltern sind spitze! Ich will ihn nicht verlassen, ich will das Problem in den Griff kriegen... Trotzdem danke für deine Antwort!

0

So leid es mir tut, aber diesen "Freund" solltest Du abschießen!

Natürlich kann auch ein Partner nicht zu allem Ja und Amen sagen, aber es ist Geringschätzung, Dich vor Dritten und dann auch noch gemeinsam mit ihnen an Dir herumzunörgeln.

Du hast völlig recht - wenn er etwas auszusetzen hat, hat er das gefälligst mit Dir unter 4 Augen zu erörtern ...

Und noch etwas: würde ich Zeuge, wie Eltern meine erwachsene Partnerin vor mir benörgeln, würde ich ihnen Anstand lehrer: das gehört sich einfach nicht!

Verlassen ist für mich keine Option.... ich liebe ihn und er ist ein sehr guter Mensch! Ich würde gerne das Problem in den Griff kriegen... es kommt mir einfach zu häufig vor in letzter Zeit...

0
@invizi

Dann geig ihm wenigstens ganz klar Deine Meinung, denn die ist durchaus oaky.

Aber: wenn er ein so guter Mensch wäre wie Du es Dir einredest, würde er Dich kaum so schäbig behandeln!

0
@Midgarden

schäbig... ich weiß nicht. ne das würde ich absolut nicht sagen. es geht eher um die streitmomente mit meinen eltern, dass er da nicht hinter mir steht... das ist aber doch nicht schäbig...

0
@invizi

Das "schäbig" bezog sich darauf, daß er - wie Du geschrieben hast - noch mitmacht, wenn Deine Eltern mit Dir meckern und Du überhaupt nicht mehr zu Wort kommst.

Einerseits fühlst Du Dich kollektiv gemobbt, andererseits nimmst Du Deinen Freund sofort in Schutz, wenn Kritisches gesagt / geschrieben wird.

Dann wundere Dich aber auch nicht, daß Du von den Dreien immer wieder wie ein ungezügenes Schulkind behandelt wirst!

0

Was denkt ihr, ist es normal, was sie macht?

Hi zusammen =) es gibt eine Bekannte von mir, sie ist in festen Händen, aber ich seh sie ständig mit anderen Typen, im Schwimmbad, Kino, Fitnessstudio, jedes Mal ein anderer Kerl....ich kenne ihren Freund, wenn ich ihn sehe ist er meistens alleine....was ist eure Meinung dazu? ist es normal sich ständig mit anderen Typen zu treffen, wenn man in einer Beziehung ist? 😅

...zur Frage

Reihenfolge Muskelgruppen

Hallo, ich hätte eine kurze Frage.

Beim Krafttraining heißt es ja: Beine --> Brust --> Rücken --> Schultern --> Arme --> Bauch Zumindest ist das die Reihenfolge, die eigentlich überall empfohlen wird. Begründung dafür: Größe der Muskelgruppen.

Ich bin aber der Meinung der Rücken ist größer als die Brust...? Oder irre ich mich da? Bis jetzt hab ich immer so trainiert wie ich selbst es am "besten" fand... Aber die Meinung anderer interessiert mich ja doch.

...zur Frage

Mein Freund möchte keine zweite Katze. was ist eure meinung dazu?

hallo.

ich habe schon 2 kaninchen und eine katze. da ich gerne für meine mietze einen partner wünsche und ich gerne meine tiere artgerecht halten will wünsche ich mir eine zweite katze. da man ja doch mal nicht ständig zu hause ist.

ich wohne alleine in meiner eigenen wohnung. mein freund kommt immer das wochenende zu mir. er ist dagegen weil er meint es reichen 3 tiere und er will nicht das zu viele tiere hier sind. und gerade eben meinte er zu mir ich sei überfordert da es nach kaninchenpisse und das katzenklo stinkt.

was meint ihr dazu???

...zur Frage

Schwanger und ständig Streit mit Freund

Wie oben schon erwähnt, ich bin schwanger. Und zwar bereits in der 33. SSW. Ich lebe mit meinem Freund zusammen, da ich nicht arbeite und ich keine Leistungen vom jobcenter bekomme, ist das Geld sehr knapp!Das ist schon das erste Streitthema. Zudem shoppt mein Freund ständig bei Ebay und geht jedes Monat ins Minus!Dann kommt immer nur ein Spruch wie "Ja,damit wir wenigstens einbisschen was zu essen haben" obwohl ich mit meinem ersparten einkaufen gehe. Ich weiß nicht was er jedes Monat mit seinem Geld anstellt..Ich habe das Gefühl er hat eine Kaufsucht entwickelt..ständig will er was neues z.B. Fernseher.Wenn ich dann sag, wir können uns das nicht leisten, ist er beleidigt. Habt ihr eine Idee, wie er endlich lernt, mit Geld umzugehen?

Das zweite Thema, über das ich mich aufrege, ist seine Mutter. Ich habe das Gefühl sie will uns auseinander bringen, weil sie ihm ständig etwas einredet. Sie war bis jetzt erst einmal bei uns und hat das Putzen angefangen.Ich find das die reinste Frechheit, da es bei uns sauber ist und sie einfach nur einen Putzfimmel hat!Habe mich allerdings zurück gehalten und sie machen lassen. Dann sagt sie oft ja musst du nur das und das kaufen, als hätten wir für jeden Mist Geld. Und jetzt hat sie es meiner Meinung wirklich zu weit getrieben! Sie will meinen Freund in den Urlaub zu Verwandten schicken, genau in dem Zweitraum, wo der Kleine jeden Moment kommen könnte. Das Problem ist, dass er es auch noch machen möchte, weil seine Eltern die Fahrt bezahlen..Er wird dort wieder so viel Geld raushauen und dazu kommt, dass ich Angst habe alleine zu sein,wenn es soweit ist. Ich weiß einfach nicht mehr was ich noch machen soll, deswegen hoffe ich jetzt einfach mal Ideen und Ratschläge zu bekommen.

...zur Frage

Ganz komisches druckgefühl in der brust, und rücken gleichzeit....was is das?

Hallo,

ich habe ab und zu ein ganz komisches druckgefühl im brust bereich, und eigentlich den ganzen brustkorb, dazu auch noch das gleiche am rücken gleichzeitig, und wenn ich schlucke drückt das noch mehr dieses gefühl....was ist das ???

Ich gehe ungern zum arzt und wrürde gerne eure meinung erstmal hören!

...zur Frage

Wie höre ich auf ihn zu lieben?

Hallöle....

Nach nem haufen trara und streit haben mein freund und ich uns dezember 2014 entgültig getrennt.

Nach ner Woche hatte er bereits eine neue... nach 4 monaten sind wir wieder zusammen gekommen...

Nun erzählt er mir das alles eine lüge mit seiner ex, er hat sie nie geliebt, er hat sie von oben bis unten immer verarscht...

Als wir duschen waren ist sogar "ich liebe dich *" an der fensterscheibe zum vorschein gekommen.

Immer wenn er was für sie tat meint er "ich habe es gemacht weil sie gedroht hat sich umzubringen"

Aber was mich am meisten stutzig macht... ist das sie mir erzählt hat das die beiden sex hatten... Er verneint aber natürlich alles. Nur weiß ich das er mich schon dutzende male angelogen hat und dutzende male fremdgeflirtet hat... ich vertraue ihm überhaupt nicht mehr was das angeht.

Innerhalb des jahres hat seine ex sich 4 mal bei ihm gemeldet....das erste mal wurde klartext gesprochen das er keinen kontakt zu ihr haben möchte, auch keine freundschaft.

Danach wurde ignoriert...

Aber sie gibt einfach nicht auf, nach dem 4th mal wo sie schreibt "schau, ich hab nen freund, wir können endlich befreundet sein" platzt mir einfach der kragen.

Sie kam schon letztes mal mit dem kack an, da wurde auch schon alles gesagt, auch von mir da sie mich auch anschrieb.

Sie schrieb ihn sogar in whatsapp an.. alleine das sie seine nummer noch hat macht mich krank, und ne neue nummer will sich mein freund ja ums verrecken nicht machen...."ne ich bleibe bei vodafone, da kostet das 60 euro und die habe ich nicht"

Mittlerweile verwandelt sich unsere beziehung wieder so wie sie damals war.. Jeden tag streit, keine zärtlichkeit mehr und vorallem... pisst mich seine art seit monaten nurnoch an... seine stimme nervt mich tierisch. Aber wir leben nun schon seit 6 monaten zusammen... und es ist unfassbar schwer ihn zu verlassen.

Ich habe es das letzte mal gemerkt... obwohl er ne neue hatte kam ich nach 4 monaten immernoch nicht über ihn hinweg und hab jeden besseren weggestoßen.

Ich bin nurnoch verzweifelt. Trennen möchte ich mich auf jedenfall von ihm, er benimmt sich die letzten tage wieder besonders schlimm und nimmt mich auch überhaupt nicht mehr ernst wenn ich was sage. Aber ich will nicht das ich alleine bin und er nach ner woche wieder glücklich mit einer neuen ist, ich will das einfach nicht sehen... und ich möchte auch nicht das alles was wir uns vorgenommen haben nun einfach verbricht... wie das letzte mal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?