Ständig Werbung von einer Bank

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich bekomme zwar nicht von der Targobank solche Dinger, aber von Sky regelmäßig. Die landen bei mir kommentarlos und ungeöffent im Hausmüll. Ich denke nicht, das es was bringt, da hinzuschreiben. Selbst von Kabel Deutschland bekomme ich Infopost, obwohl ich ausdrücklich und nochmals schriftlich als Beleg habe, das ich dies nicht wünsche mit irgendwelchen Werbekram egal in welcher Art belästigt zu werden. Das geht bei denen raus und rein. Kannst es höchstens der Verbraucherzentrale noch melden oder Dich in die Robinsonliste eintragen unter Post das Du damit nicht mehr belästigt werden möchtest. So hab ich es auch mit dubiosen Werbeanrufen gemacht und ist jetzt bislang Ruhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nettedani
26.06.2014, 23:06

Echt ? Cool danke für den Tip :-)

0

Hallo,

habe ich auch öfter im Briefkasten.

Alles, wo Infopost draufsteht, das geht bei mir ungeöffnet in den Reißwolf.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nettedani
26.06.2014, 23:06

Hey, ja das steht da zwar nicht, aber es nervt mich so langsam und ich kann diese Post bald nicht mehr sehen. :-/

0

Wo ist das Problem diesen ganzen Rotz in die Papiertonne zu kloppen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrDenker
10.10.2016, 14:17

Wenn jemand umzieht? Wie sieht es dann aus? 

Eventuell mal nachdenken ;) 

0

Was möchtest Du wissen?