Ständig wechselnde Symptome!

4 Antworten

ich weiß zwar nicht was es sein kann! Ich würde deine Symptome im Internet eingeben und suchen... Aber an deiner Stelle würde ich zum Arzt oder Krankenhaus 🝥gehen. Die können dir besser helfen weil man kann irgendwas schreiben und ich denke nicht das jemand das jetzt so sagt. Gehe bitte zum Arzt. Für deine Gesundheit, gute Besserung😉

Und was sagt dein Arzt dazu? Mit so hohem Fieber und den ganzen restlichen Beschwerden wirst du ja wohl hoffentlich dort gewesen sein oder einen Arzt gerufen haben? Wenn nicht, solltest du dich da schleunigst hin begeben. Hier kann niemand Ferndiagnosen stellen.

Jaa der war sich auch nicht so sicher, wenn es nicht besser wird solle ich mal ins Krankenhaus..

0

Ich selbst weis leider nicht was das ist, aber ich empfehle dir zu einem Arzt zu gehen, der hat dann auch gute Medikamente. Gute Besserung!

Wurzelbehandlung und danach Fieber, muss ich mir Sorgen machen?

Am Montag (22.4) hatte ich nachmittags ne Zahnwurzelbehandlung. Am Abend hatte ich dann leicht erhöhte Temperatur. Gestern 38 grad Fieber, Gliederschmerzen und Mattigkeit. Heute immerhin keine Gliederschmerzen. Hat das was mit der Behandlung zu tun oder ist das nur ein kleiner Infekt? Muss ich mir Sorgen Machen?

...zur Frage

Mandeln eitrig, angeschwollen und Engheitsgefühl im hals ohne Fieber?

Trotzdem habe ich kein Fieber und mir gehts ganz gut. Es tut nicht weh beim schlucken nur mein Hals fühlt sich sehr beengt an. Was kann das sein ? Mandelentzündung?

...zur Frage

Hals-/ Kopf-/ Rücken-/ Nacken-/ und Gliederschmerzen, dazu Unwohlsein und selten Schüttelfrost

Ja die o g Symptome seid gestern auf einmal die Halsschmerzen dann kam der Rest :( einer ne Idee was das ist

...zur Frage

Gerade krank gewesen und Lymphknoten wieder geschwollen?

hallo, ich war gerade krank , also hatte eine grippe mit gliederschmerzen, halsweh und bis zu 39,5 fieber. jetzt gehts mir seit heute fast komplett , kein fieber mehr nur ein leichtes kratzen im hals aber ein lymphknoten schwillt schon wieder an. kann das jetzt sein weil der infekt vorbei ist oder kündigt das jetzt wieder einen neuen an?

...zur Frage

Nur Erkältung oder doch Grippe?

Hallo!

Seit Mittwoch hab ich erstmal typische Symptome wie Kratzen im Hals, Husten und Halsschmerzen gehabt. Nach paar Stunden kam dann noch Schüttelfrost.

Um sicher zu gehen das es nur eine Erkältung ist bin ich dann am Donnerstag zum Arzt gegangen, und der meinte das es nicht so schlimm ist wie ein Influenza Virus (bestehende Grippewelle momentan) und hat mich bis heute krank geschrieben.

Doch seit gestern hab ich immer wiederholt Schüttelfrost mit leicht erhöhtem Fieber.

Heute ist es sehr schlimm (Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, ständig andauerndes Fieber, Schwäche)

Kann das noch eine Erkältung sein?

Und soll ich Montag wieder zum Arzt?

(gehe noch zur Schule und schreibe ausgerechnet am Montag eine Klausur..)

...zur Frage

Mutter schickt mich zur Schule!

Gestern ging es mir sehr,sehr schlecht. Habe einfach so plötzlichen Fieber bekommen. Meiner mutter gab mir dann eine tablette die das Fieber senkt. Hat es auch, als ich heute aufstand, hatte ich kein Fieber mehr, aber schwäche, schwindel und gliederschmerzen sind immer noch da!!!

Sie sagt das ich das nur vorspiele und muss trozdem zur Schule!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?