ständig schwindel, übelkeit und zitterm am abend?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Symptome deuten eher auf Entzugserscheinungen hin wenn die immer erst des Abends auftauchen. Auch kein Arzt wird dich unter diesen Voraussetzungen unbehandelt nach Hause schicken, denn wenn der nichts findet, werden die es im Krankenhaus sicherlich. Lass die Ursache untersuchen, notfalls auch mit Unterstützung einer Klinik. Wenn dem so ist, ab zum Arzt, eine Einweisung holen und abwarten was die Ergebnisse bringen.

hallo wie alt bist du? den es kann mit dem ater zusammen hängen aber auch mit der psyche achte darauf was vor den anfällen passiert ist schreibe es dir suf und gehe mit diesem geschriebenm noch mal zum artzt

viel glück und gute besserung

lg sophie

KÖNNTE vielleicht ein Anzeichen von Diabetis sein, zumindest der Schwindel und die Übelkeit, das Zittern könnte aufgrund von Unterzuckerung kommen.

Aber geh auf jeden Fall zum Arzt, denn der kann dir genau sagen was dir fehlt.

Gute Besserung

Machst du eine Diät?

Ne keine diät, ess auch regelmässig

0

Ne keine diät, ess auch regelmässig

0

Was möchtest Du wissen?