Ständig rechtfertigen gegenüber Freunden?

4 Antworten

Grade zu Freunden sollte man immer ehrlich sein. Man kann denen auch mal sagen wenn man keine Lust auf sie hat, das halten Freunde aus.

Problematisch wirds halt immer wenn sie das Gefühl haben du verschweigst was, dann denkt mal halt instinktiv: Die will doch nichts mehr mit uns zu tun haben.

Sag denen einfach was Sache ist und gut. Hilft mehr als wenn du etwas für dich behalten willst

Ich bin ja ehrlich mit dem das ich lernen muss. Unter der Woche komme ich immer spät heim und lerne abends noch. Am Wochenende lerne ich morgen/mittags und nehme mir dann abends Zeit für Freizeit. Sowie jeder normale Mensch auch verstehe den ihr Problem nicht.

0
@aschneider95

Du hast doch selbst gesagt, dass du ihnen das mit deiner Ma nicht gesagt hast.

6x die Woche lernen ist aber auch weit weg von jedem normalen Menschen^^

0
@benwolf

Na ja wenn man immer bis 16/17 Uhr Schule hat bleibt einem eben nur abends. Und schreibe neunmal jetzt in drei Wochen 6 Klausuren plus 2 Präsentation da ist der Tag eben durchgetaktet.

0

Ich kann dich verstehen, aber ich kann auch deine Freundinnen verstehen. Es scheint so, als ob du nichts mehr mit ihnen zu tun haben wollen würdest.

Wenn dir deine Freunde wichtig sind. Dann sei ehrlich zu ihnen.
Denn sonst wirst du sie verlieren. Und hast keine Freunde mehr.

Na ja sie fragen mich ja auch nicht immer machen ab und zu nur was zu zweit oder dritt und eben andersrum deshalb kann ich mir das nicht vorstellen das sie so sein sollten. Mir kommt es eben so vor als ob sie mir nicht glauben das es anstrengend ist. Habe eine die mit mir die Ausbildung macht und ihr fällt es eben einfacher muss weniger lernen und ist deshalb recht oft mit unterwegs aber ich muss mich eben anstrengen um gute Noten zu haben. Dazu stehe ich auch. Ich habe immer einen Zeitplan an dem ich mich halte und schiebe nichts auf den letzten Drücker. Sie denken nur weil ich eine schulische Ausbildung habe ist es alles easy. Glaube darin liegt das Problem. Aber mir auch egal jetzt habe es jetzt einfach ignoriert. Auch wenn es kn meinem Augen eher Schwäche zeichnet.

0

Was hast du für Freundinnen? Du musst dich nicht vor ihnen rechtfertigen, es ist dein Leben und deine Sache wann du was machst. Ich würde mal Klartext reden und ihnen sagen, dass gute Freunde sich nicht so verhalten und sie es einfach akzeptieren sollen wenn du mal keine Lust oder keine Zeit hast.

Ich verstehe momentan auch nicht warum sie so drauf sind. War eigentlich nie so..deshalb bin ich so verletzt davon. Weil wenn sie an Veranstaltungen nicht kommen wegen arbeiten oder so mache ich das auch nicht. Ich bin immer relativ zurückhaltend, lästere nicht und bin eigentlich ein guter Mensch. Deshalb verstehe ich das angreifen nicht.

0
@aschneider95

Du solltest mal mit ihnen darüber reden, vielleicht ist ihnen gar nicht bewusst wie sie sich verhalten und wie es dich verletzt.

0

Guten Tag,

erstmal jaa du bist den keine Rechenschaft schuldig aber kenne das von Dates die haben dann immer gesagt jaa habe keine Zeit aber konnte da sein dort sein nur nie Zeit für mich gefunden. Aber zu deiner Situation erklär es Ihnen doch einfach das du mega viel Stress hast lernen und du auch noch ein privates Problem hast aber du darüber nicht sprechen möchtest. Und Ende da wissen sie aber zu mindest das es nicht an denen liegt usw. und das was du als Mitleid bezeichnest was sie dir dann geben das sind dann Freunde die für dich da sein wollen stell dir vor es wäre das Gegenteil dann wären es keine Freunde.

Hoffe konnte dir weiterhelfen

Ich weiß halt eben nicht was ich heute Abend machen soll. Und außerdem haben wir ja nie Verabredungen ausgemacht und ich habe nie jemals eine abgesagt. Hätten sie sich auf Ein Datum geeinigt jetzt nächste Woche dann wäre ich auch gekommen. Habe halt nur gesagt gehabt was mir Leiber wäre und jetzt kam ein Treffen doch erst im April Zuständen weil sie selbst nicht könnten ? Da habe ich mich sehr veräppelt gefühlt. Verstehe halt irgendwie den ihr Problem nicht .

0

Was möchtest Du wissen?