Ständig Pickel um den Mund herum?

5 Antworten

Meines wissens nach sind da um kinn und mund herum die Pickel hormonbedingt, dass heisst generell darauf zu achten es ins Gleichgewicht zu bringen. Gerade nach absetzen der Pille kann es schlimmer werden. Achte mal vielleicht die nächsten zwei wochen darauf, ob sich was ändert wenn du keinelei milchprodukte zu essen ds gerade die das Gleichgewicht durcheinander bringen, mir hats unheimlich geholfenm hoffe dir auch. Viel erfolg

Hallo!

Damit du dauerhaft eine reine Haut bekommst, ist es wichtig, eine regelmäßige Pflegeroutine zu entwickeln. Wenn du immer nur dann Pickel und Mitesser behandelst, wenn du sie akut sehen kannst, verschwinden die Hautunreinheiten zwar, sobald du sie behandelst; der Zyklus wiederholt sich jedoch immer wieder. Du solltest also Pickel und Mitesser nicht erst bekämpfen, wenn sie schon an der Oberfläche sind, sondern schon vor ihrer Entstehung. Auch gilt: Wenn du Pickel nicht sofort behandelst, dauert es länger, bis sie wieder verschwinden. Wenn du einen entzündeten Pickel hast, benutze ein bis drei Mal pro Tag eine Anti-Pickel Behandlung, bis er wieder verschwindet. Es empfiehlt sich ein Produkt mit Salicylsäure, welches die Poren klärt.

Der erste Schritt für eine reine Haut ist die richtige Gesichtsreinigung. Ein idealer Gesichtsreiniger für unreine Haut entfernt Talg, Fett und abgestorbene Hautschüppchen und öffnet die Poren, jedoch ohne die Haut auszutrocknen oder sie unnötig zu belasten. Experten empfehlen zum einen Produkte mit Salizylsäure und zum anderen ölfreie Waschgels und milde Peelings. Ergänzend können 2–3 Mal pro Woche Gesichtsmasken, zum Beispiel eine Gesichtsmaske gegen Pickel aufgetragen werden, die länger auf der Haut verbleiben und gründlich von überschüssigem Hauttalg und Unreinheiten befreien. Benutze dein Reinigunsprodukt jeden Tag zweimal. Auf diese Weise erhöhst du die Chance, dass sich nicht so schnell Ablagerungen bilden.

Der Schlüssel zu einer reinen Haut ist das richtige Pflegeprodukt und der kontinuierliche Gebrauch. Vermeide übermäßige Hautschälungen, da diese zu weiteren Entzündungen führen können. Bei leichten Unreinheiten empfiehlt sich ein Feuchtigkeitsgel, das die Poren nicht verstopft, die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und so die Barrierefunktion der Haut unterstützt. Bei stärkeren Unreinheiten empfiehlt sich eine spezielle ölfreie Feuchtigkeitscreme gegen unreine Haut. Zudem solltest du auch verschiedene Produkte verschiedener Hersteller ausgiebig testen. Diese Testphasen sollten mindestens mehrere Tage bis Wochen dauern. Achte währenddessen genau auf deine Haut!

Stress, Müdigkeit oder ein hektischer Alltag können der Haut schaden. Mache daher einen großen Bogen um unnötigen Stress und bau kleine Entspannungsphasen in deinen Alltag ein (z.B. mit einer kleinen Massage oder einem Spaziergang im Grünen während der Mittagspause). Auch ausreichend Schlaf ist wichtig. Ausgeschlafene Haut altert nachweislich langsamer!

Weitere Informationen zu unseren Produkten für unreine Haut kannst du dir unter www.neutrogena.de anschauen!

Unter https://www.youtube.com/user/neutrogenade/videos kannst du dir auch einige Videos zu den Themen Haut, Pflege und mehr ansehen! :-)

Für weitere Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung!

Liebe Grüße, Sophie vom Neutrogena® Team.

Hallo Liana,

Ess- und Lebenssituationen (wie Stress) können oftmals Pickel begünstigen.

Halte deine Haut geschmeidig, falls du an trockener Haut leidest. Regelmäßig ein wenig Ringelblumenfett leicht dünn auftragen, hilft mir z.B. ganz gut.

Ich halte auch nicht viel von Kosmetikprodukten und außer leicht warmes Wasser für die Hygiene und dieses Ringelblumenfett kommt mir nichts anderes auf die Haut.

Drück dir die Daumen, dass es besser wird (:

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vielleicht hast du eine Glutenallergie, Pickel am Kinn und um den Mund herum wären ein typisches Symptom. Kannst du ja vielleicht mal abklären lassen.

Vielleicht greifst du dir zu oft dort ins Gesicht. Reflektiere deine Verhaltensweise. Es kann auch sein, dass du schlechte Mundhygiene betreibst und wenn nachts beim Schlafen Speichel aus dem Mund läuft, dieser bakteriell so belastet ist, dass deine Haut dort Pickel bildet.

Was möchtest Du wissen?