Ständig Müde[Ich btte um Hilfe]?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du bist müde vom zu vielen Schlafen!

Nach 8 Std Wecker bimmeln lassen, aufstehen, wechselduschen (warm-kalt-warm)...mit kalt aufhören. Etwas Bewegung (Sport), ein leichtes frühstück, und dann irgend etwas machen. Egal ob du jetzt liest oder deinen Kleiderschrank umräumst... hauptsache du bist körperlich oder geistig aktiv.

Des weiteren hilft das Einhalten eines gewissen tagesrhythums' dabei, wach zu sein! Sprich: Nicht zu spät aufstehen, damit sich ein leichtes Frühstück noch lohnt vor dem Mittagessen! Das dann auch einhalten....und natürlich als Tagesabschluß ein Abendbrot!

Halte das 1-2 Wochen durch, integriere deinen Alltag in den regelmäßigen Rhythmus und du wirst sehen....unser Körper ist ein Gewohnheitstier schlimmer wie ein altgedienter Beamter!

Ich stehe auch am Wochenende nicht sehr viel später auf als unter der Woche... obwohl ich bis in die Puppen an der Matratze horchen könnte wenn ich wollte. Und ich bin dabei nicht halb so müde wie du dich selbst schilderst...

Du schläfst zuviel. Das lässt den Körper gar nicht erst richtig wach werden. Versuch weniger zu schlafen 

Das kann soviel verschiedene Ursachen haben, dass dies sicher letztlich nur ein Arzt eingrenzen kann. 

Folgende Ursachen können für eine permanente Müdikeit verantwortlich sein:

- zu niedriger Blutdruck

- Schlaf-Apnoe (Atemaussetzer während des Schlafes)

- Eisenmangel 

- Vitamin D Mängel

- Nimmst Du Medikamente? Auch hier sind einige bekannt dafür

Ich muss jetzt aufhören, es beginnt zu regnen ;-)

Ich kenne das Problem von mir selber auch. Versuch dich mal ein bisschen zu bewegen und guck, ob es dann besser wird. Bei mir ist der Blutdruck dann oft niedrig. Durch Essen, Trinken und Bewegung sollte das besser werden.

Mein Freund, das ist das Leben!!!! Wenns so schlimm ist unternehme mehr spannende Sachen mit deinen Freunden ( wenn du welche haben solltest). Und schlaf erst nur 5 Stunden und dann 10 Stunden. Dann bist du fitter.

Zu viel schlaf macht müde, versuch nicht dauerhaft über 9h zu schlafen

Was möchtest Du wissen?