Ständig Müde (seit 3 Wochen)?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Winterschlaf??  Quatsch!

Wenig Sonnenschein, wenig Licht, das kann einen schon runterziehen!

Hast Du schon mal Deinen Blutdruck gemessen?

Wenn es so schlimm ist, dass es Dir schon unangenehm auffällt und das seit Wochen, ... schau mal bei Deinem Hausarzt vorbei. Ein bisschen durchchecken, lass Dein Blut untersuchen, vielleicht hast irgend einen Mangel, der leicht behoben werden kann.

Ein Arzt kann Dir sicher mehr helfen als diese Community mit bestem Willen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solltest mal beim Arzt eine Test machen lassen, könnte Vitaminmangel sein. Oder Eisenmangel. Das solltest du mal testen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LSMCGangsta
28.01.2016, 07:03

Okay danke

0

Möglich wäre auch Pfeifrischen Drüsenfieber das hat mich 6 Monate ziemlich Müde gemacht. Darauf kann der Arzt auch testen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sieht dein restlicher Tag aus? Sport? Ernährung? Trinkmenge? Getränkeauswahl?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LSMCGangsta
28.01.2016, 07:03

Also ich mache jetzt nicht wirklich viel Sport(Wöchentlich in der Schule 2 Schulstunden,Wenns draussen mal schön ist Longboarden)Ernährung:Es geht etwas in die ungesunde richtung Trinken:Wenns hoch kommt 1.5 Liter am Tag.In der Schule trinke ich Wasser;zu Hause abundzu mal Cola und auch Milch

0
Kommentar von alicar
28.01.2016, 07:06

Du solltest täglich 2-3 Liter trinken - am besten natürlich Wasser oder ungesüßten Tee. Und ungesunde Ernährung macht auf Dauer auch schlapp - auf jeden Fall sollten 2 Mahlzeiten am Tag Obst oder Gemüse beinhalten! Sport regt auch den Kreislauf an und macht dich fitter - allein jeden Tag eine halbe Stunde schnelles spazieren hilft da!

0

das kann mehrere Ursachen ahben.

1. Du bist nachts zu lange wach um zu zocken

2. Du lernst nachts zu lange

3. Dein Blutdruck ist nicht in Ordnung, solltest mal einen Arzt deswegen aufsuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LSMCGangsta
28.01.2016, 07:05

1.Nachts zocke ich nicht und bin ca bis 22:30 Uhr auf 2.Ich lerne Nachts auch nicht 3.Mwin Blutdruck ist ein bisschen niedrig

0

Warst du krank die letzte Zeit? Und wann war dein letzter Check beim Arzt? (Es muss nichts schlimmes sein, bitte nicht falsch verstehen). Ich dachte da eigentlich an einen Eisenmangel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LSMCGangsta
28.01.2016, 07:04

In letzter Zeit abundzu mal einer Erkältung sonst nichts weiteres

0
Kommentar von Seliaa
28.01.2016, 07:07

Kann auch sein, dass du das noch in den Knochen sitzen hast oder das du krank wirst?! Könnte vieles sein u.a auch die Schilddrüse. Isst du denn genauso wie vor 3 Wochen?

0
Kommentar von LSMCGangsta
28.01.2016, 07:09

Etwas abweichend

0
Kommentar von Seliaa
28.01.2016, 07:10

Dann würde ich das Ess-und Trinkverhalten ein wenig kontrollieren. Das macht viel aus :-))

0

Lass dich nach Anämie untersuchen, bin auch immer müde bei ne Anämie. Kann ja sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von controller1
28.01.2016, 07:00

anämie-> eisenmangel

0

Mehr schlafen und gegen 9 schlafen legen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest einen Mikronährstoff Mangel haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?