Ständig müde, lustlos, schlecht drauf...

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

das klingt wirklich nach eisenmangel. ich hatte auch einen und hatte sehr ähnliche symptome. ständig müde und schlapp, leicht gereizt wegen unwichtigen sachen, heulerisch und ich hatte auch keine lust überhaupt irgendwas zu machen. an deiner stelle würde ich einen bluttest machen dann bist du auf der sicheren seite. und probiere floradix kräuterblut, das ist so ein pflanzliches zeug gegen eisenmangel. das hilft echt schnell und schmeckt gar nicht mal so schlimm :)

RikkiChadwick 14.08.2012, 13:00

Super danke dann werd ich mal mein Blut testen lassen! :)

0

Könnte eine depressive Verstimmung oder leichte Depression sein, die überdeckt wird, solange du beschäftigt bist. Versuch doch mal zu Hause etwas zu finden, was dir Freude macht. Vielleicht mal ein gutes Buch lesen. Wenn das nichts hilft, geh mal zum Neurologen.

RikkiChadwick 14.08.2012, 13:03

Das trifft es eigentlich ganz gut weil so lange ich beschäftigt bin mit Freunden von denen ich nicht genervt bin, bin ich ja echt gut drauf.. Ich hab auch oft so den Drang mal was anderes zu machen und aus dieser Routine hier rauszukommen. Immer das gleiche und so. Wenn ich könnte würde ich alle paar Wochen einfach meinen Koffer packen, in den Flieger einsteigen und irgendwo hin für paar Tage.

0

Pubertät.. Das vergeht alles

Mach doch mal die Augen auf und sieh mal alles positiv !
Es gibt Menschen die behindert sind und niemals gluecklich werden.. Und wenn, dann schaffen die es, auch wenn ihnen was fehlt!!

Ein Fall für den Psychologen.

RikkiChadwick 14.08.2012, 12:59

Dann müssten aber viele 15-Jährige die ich kenne zum Psychologen, die reden nämlich genau so o.O

0
RikkiChadwick 14.08.2012, 12:59

Dann müssten aber viele 15-Jährige die ich kenne zum Psychologen, die reden nämlich genau so o.O

0

hör so richtige stimmungsmusik wie "sun is up", inna ;DD

Was möchtest Du wissen?