Ständig Müde, Halsschmerzen seit 2 Monaten usw. ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Am Anfang war das wahrscheinlich nur ein unbedeutender Infekt. Mittlerweile ist das wahrscheinlich fieser. Hättest du dir lieber mal vor ein paar Wochen Sorgen gemacht :P

Naja, die Vergangenheit ändern kann keiner und hinterher ist man immer schlauer. Drum will ich gar nicht drauf rumreiten. Das klingt erstmal wie eine Infektion mit z.B. Streptokokken. Sollte man behandeln. Sehr sehr bald, sonst kriegt man's umso schwerer in den Griff. 

Am Besten diese Woche noch! Wenn dein Arzt nicht da ist, kann das auch dessen Vertretung machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?