Ständig laute Musik und Parties bei den Nachbarn - Vermieter einschalten?

3 Antworten

Ich würde den Vermieter auf jeden Fall informieren. Ich hatte das Problem in ner Wg. Die ganze Nacht Getrampel und Musik über mir. Mitbewohner haben keine Rücksicht genommen, auch auf meine endlosen Bitten nicht. Verstehe dich also sehr gut.

Meinst du, du brauchst da wirklich ein Protokoll? Wenn der Vermieter eins einfordert vielleicht. Aber ich denke nicht.

Ich würde an deiner Stell den Vermieter informieren und das Lärmprotokoll weiter führen.

Hab im Moment selber ein Problem mit einem Nachbarn der jeden Abend meint er muss anfangen zu Hämmern und zu Klopfen. In Rücksprache mit meinem Vermieter und dessen Anwalt führe ich ein tägliches Lärmprotokoll um dies auch bei Gericht vorlegen zu können wenn die Räumungsklage verhandelt wird. Hab da ein Android App gefunden mit dem das recht einfach geht: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.christianschacht.noiseprotocol

Kostet zwar etwas, dafür muss ich nicht alles in ein Notizbuch schreiben und dann wieder am Rechner eingeben.


Wünsch dir viel glück

Ja an ihrer stelle würde ich aufjedenfall den Vermieter einschalten...Das ist ja schon extrem rücksichtslos...

Lärmbelästigung frage zu Wohnrecht?

Mein Nachbar unter mir hört fast jeden Tag und jede Nacht extrem laut Musik. Ich habe ihn schon 3x angesprochen sowie einenZettel für das ganze Haus hingehängt in der Prüfungszeit nachts leise zu sein und Rücksicht zu nehmen. Habe auch schon 2x dem Vermieter Bescheid gesagt der zwar mit dem Nachbarn geredet hat, das hat aber auch nichts gebracht. Wie kann ich weiter vorgehen? Polizei würde ich ungern anrufen da wir im Haus nur Studenten sind und es eigentlich keinen Ärger geben soll... Wie sieht das mit Mietminderung aus?

...zur Frage

Vermieter lässt zu Ruhestörende Nachbarn noch zusätzliche Verwandte (auch Ruhestörer) einziehen.

Hallo,

seit über einem Jahr wohnt direkt neben mir im Haus ein junges Pärchen was regelmässig massiv die Nachtruhe oder auch Sonntagsruhe stört. Tagsüber ist es auch kein Spass mit denen. Neben gerade zu hysterischem Geschreie von ihr (Sie beleidigt ihn meistens aufs übelste und schlägt ihn) bei jeder Kleinigkeit über andauernden Polterns das sich wie Möbelrücken anhört bis hin zu massivem Türenknallen (sie keinen keine Türklinken aber knallen die Türen oft extra mehrfach im Streit). Er scheint auch ein Drogenproblem zu haben was sich darin zeigt das er eines Nachts auch im Drogenrausch (O-ton der Polizei) seine eigene Wohnungstür aufbrach und diese dann zwischen 2-3 Uhr nachts zu reparieren versuchte mit einem Hammer. Die Polizei war in einem halben Jahr bestimmt schon 20 Mal vor Ort (u.a. die Nachbarn von der gegenüberliegenden Straßenseite haben die Polizei gerufen) verweist aber immer darauf das der Vermieter etwas tun muss.

Dieser sagte mir das er auch nichts tun könne und ich sollte ihm nicht mit Mietminderung drohen da sich sonst unser Verhältnis ändern würde.

Nun zieht über wohl der Bruder meiner Nachbarin ein, die schon teilweise nach 22 Uhr am Hämmern und am Türenknallen waren ... ich habe wenig Hoffnung das sich irgendwas zum Guten ändert.

Daher frage ich nun was ich ausser einer Mietminderung und Ausziehen machen kann?

Will mein Vermieter mich mobben oder rausekeln? Aktuell schneidet er sich eher ins eigene Fleisch mit diesen Personen die eher das Haus beschädigen als alles andere.

Verzweifelte Grüße

...zur Frage

Ab wann kann ich die Polizei rufen, wenn Nachbarn zu laut Party feiern?

Guten Abend,

meine Nachbarn feiern zu laut Party.. direkt meine Nachbarn sind das nicht die wohnen um die Ecke von mir & trotzdem höre ich extrem laute Musik bis zu mir hin. Ich höre auch zwischen durch ein gerufe „Ohhh“ & das klingt eher nach Teenager. Bei dem Wetter habe ich natürlich mein Fenster auf kipp abends & dadurch höre ich die Musik noch stärker. Ich muss morgen früh raus & kann nicht schlafen bei dem Lärm.

Meine Nachbarin war kurz drüben & hat die leute gebeten leiser zu sein aber hat nix gebracht die Musik ist immernoch sehr Laut.

Man sagt ja ab 22 uhr ist Nachtruhe, ab wann könnte man theoretisch die Polizei anrufen? Kommen die ab einer bestimmten Zeit erst raus?

...zur Frage

Nachbarn anschwärzen?

Ist es in ordnung nachbarn wegen lärmbelästigung durch zu laute musik ab 22 uhr beim vermieter anzuschwärzen?

...zur Frage

Welcher Nachbarschaftslärm würde euch so stören, daß ihr ausziehen würdet?

angenommen, in eurer Nachbarschaft ist jeden Tag Lärm ( stundenlang, auch Wochenende ) - welche Lärmquelle würde euch - dauerhaft - so sehr stören, daß ihr deswegen umziehen würdet ? bitte abstimmen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?