Ständig krank! Langsam reicht es auch mal :(

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

manchmal hat man halt so Phasen, wo das Immunsystem nicht so arbeitet wie es soll, und wenn Du dann schon von einer Krankheit angeschlagen bist, dann kommt auch gerne die nächste dazu, damit der ersten nicht so langweilig ist. ;o))

Hatte ich in einem Jahr auch, ebenfalls fast 14 tägig ein Infekt nach dem nächsten.

Ich habe mir dann nach einem Tip meiner Hausärztin eine Eigenbluttherapie gegönnt.

Mein Eigenanteil war 180 Euro für 10 Spritzen.

Da wird Dir Blut entnommen und unter positivem UVB-Licht geschleudert und danach bekommst Du es direkt wieder zurück gespritzt.

Danach hatte ich 2 1/2 Jahre Ruhe. Keine Erkältung, keine Grippe, nix.

Frage doch mal bei Deinem Arzt nach, vielleicht würde es Dir ja auch helfen.

LG und gute Besserung.

Ich würde sagen du solltest zuerst dein Emun - System stärken mit Früchten dich gesund ernähren viel Wasser trinken Sport treiben usw.. Wenn das nicht klappt den Arzt darauf aufmerksam machen

Stress eher weniger aber ich habe vor 5 Monaten einen neuen Job angefangen...eigentlich mag ich meinen Job total gerne aber ich bin unter sehr vielen Menschen auf engen Raum..natürlich sind das nicht die besten Voraussetzungen aber das es im 2 Wochen Takt passiert finde ich schon seltsam :(

Hast du Stress oder Ärger am Arbeitsplatz...oder mit deinen Eltern...oder deiner Freundin?

Stress eher weniger aber ich habe vor 5 Monaten einen neuen Job angefangen...eigentlich mag ich meinen Job total gerne aber ich bin unter sehr vielen Menschen auf engen Raum..natürlich sind das nicht die besten Voraussetzungen aber das es im 2 Wochen Takt passiert finde ich schon seltsam :(

0

Was möchtest Du wissen?