Ständig Kopfschmerzen, was tun (außer Tabletten)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Manche Leute brauchen 2-3x die Woche Medikamente, das ist problematisch. 

Kopfschmerzen sind meisten nur  ein Symptom und keine Krankheit. Ich würde mal versuchen die Ursache abzuklären: das kann von Stress/verspanner Nackenmuskulatur, den Augen, Wetterfühligkeit, Blutdruck, oder sogar vom falschen Essen sein. (mal mit einem Arzt reden)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde den Auslöser suchen.
Verspannung?
Zähne zu fest zusammen beißen ?
Pille?
Stress?
Zu wenig getrunken?
Zu wenig gegessen?
Uvm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde einen allgemeinen Gesundheitscheck beim Arzt machen, es kann z.B. Bluthochdruck sein. Das ist ein normaler Check, wie er z.B. auch bei Arbeitseinstellungen durchgeführt wird und ist bisweilen Gold wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaffee mit Zitrone hilft auch ganz gut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?