Ständig kalte Arme/Beine. Was tun?

2 Antworten

Könnte gut sein, dass du eine Durchblutungsstörung hast. Dadurch gelangt zu wenig Blut in die Beine /Arme und sie werden kalt. Am besten hilft da immer Bewegung, jetzt keinen Sport sondern, Füße wippen, Faust machen, damit die Blutzirkulation wieder angeregt wird. Am besten auch mal beim Arzt abklären lassen.

Wahrscheinlich liegt das an deiner Durchblutung, also du hast zu wenig Blut in deinen Gefäßen im Arm.. Das könnte an T-shirts liegen, die anden Armen zu eng sind aber auch weil das Blut, etwas zu dickflüssig ist! (ist aber weiter nix schlimmes) Wenn ich das habe, dann lasse ich mein arm runterbaumeln, und presse meine Hände zusammen(also in einer Faust). Das hilft mir meistens sehr gut!

P.S. Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur ;D

Grüße

Was möchtest Du wissen?