Ständig harter Bauch ohne Schmerzen

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da du dich bereits in der 40. Woche befindest, ist tatsächlich davon auszugehen, daß es in nicht allzu ferner Zeit losgeht. Spätestens ab Woche 42 wird eingeleitet.

Senkwehen dürftest du schon fast hinter dir haben - du bist wirklich kurz vor Schluss. Das Kind hat nun auch schon kaum noch Platz, vielleicht bewegt es sich noch ein bißchen, und du merkst das jetzt.

Glaube mir, man merkt auch beim ersten Kind, wenn Tag X gekommen ist, das ist einfach ein sicheres Gefühl, und es gibt keine Zweifel. Wehen fangen harmlos an, war zumindest bei mir so. Ich hab den ganzen Tag Wehen gehabt, aber keine Schmerzen. Dennoch wußte ich, es ist so weit. Als es dann schmerzhaft wurde und noch regelmäßiger, bin ich in die Klinik gefahren, als die Wehen so alle 6 Minuten kamen.

Notiere dir, wie oft das auftritt, sobald du eine Regelmäßigkeit feststellst, rufe deine Hebamme an; die gibt dir weitere Instruktionen.

Viel Glück und alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diewildeHilde
07.02.2011, 17:49

Vielen Dank für den Stern! Das klappt schon - ist noch keins innen geblieben. Lege dich zur Not mal in die warme Badewanne, wenn das Spannungsgefühl dann aufhört, war es was anderes; Wehen verstärken sich dadurch eher noch. Mach dich einfach langsam bereit - so oder so.

0

Ja, das werden Übungs- oder Vorwehen sein.. Muss aber nicht heißen das es bald los geht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von einenstern84
07.02.2011, 17:31

Aber wenn es dann wirklich los geht, werde ich das doch hoffentlich merken, oder?

0

Was möchtest Du wissen?