Ständig Blutungen nach Einlage der jaydess?

2 Antworten

Hallo shape9,

offensichtlich hast du dich nicht ausreichend informiert.

Die Jaydess gibt weiterhin Hormone ab - genauso wie die Pille auch.

Natürlich rein "lokal" da wird natürlich rein gaaaaar nichts über die Schleimhäute in den Organismus gelangen... ne ne....

Hach bitte glaub doch nicht alles was dir Ärzte vorkauen... :(

Habe zuvor 7 Jahre die Pille genommen und nur 3-4 Tage meine Tage gehabt und wirklich sehr schwach.

Sei dir darüber im Klaren, dass die Blutung während deiner Pillenpause keine Periode ist. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Blutung war rein künstlich und damit kannst du daraus keine Aussage treffen.

Bei weiteren Fragen wende dich bitte an deinen Arzt/Apotheker.

Lg

HelpfulMasked

Hat dein Frauenarzt dich nicht umfangreich beraten?
Deine Tage können stärker und länger werden. Auch kann es sein, dass du starke Menstruationsbeschwerden bekommst. Dein Körper muss sich erstmal daran gewöhnen, daher wahrscheinlich die schmierblutungen. Das kann aber immer wieder auftreten, solange du die spirale trägst.

Was möchtest Du wissen?