Ständig bluitge stellen nach der Bartrasur. was kann ich dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Besorge Dir einen anderen Nassrasierer, am Besten einer mit 4-5 Klingen, die sind viel komfortabler als die einer oder zweier Klingen.Dann kannst Du Dir noch einen Blutstiller Stift besorgen wenns nur kleine Stellen sind.Der kostet keine 2 Euro , ist aus Siliziumsalzen, wird kurz nass gemacht und auf die Stelle getupft.(zwickt etwas)Danach ist sofort Ende mit der Blutung!Bitte vor der Rasur die Haut mit warmen Wasser befeuchten zum Schluss mit kaltem wasser damit sich die Poren schließen!Vielleicht solltest Du auch auf ein mildes Aftershave Balm umsteigen und auf die Hautpflege danach achten, gerade weil Du ne empfindliche Haut hast. Auch nicht so fest beim Rasieren aufdrücken und vorsicht beim entgegengesetzten Rasieren, gerade wenn Du ne spitze Zunge unter der Haut machst kommt es zum Cut. Blase die Backen an den schwierigen Stellen auf, das reicht völlig.

Wenn es aber selbst mit etwas besseren Klingen nicht geht, dann steige auf Elektrorasur um, die gibts in zwischen auch schon als Nassrasur, einfach mal im fachhandel beraten lassen, es muss kein Rasierer für 300 Euro sein!

versuch mal die haut vorher einzuweichen. durch warmes duschen zum beispiel.

mit dem strich rasieren, nie dagegen, falls du vom nassrasieren redest.

Was möchtest Du wissen?