Ständig blauer fleck und schmerzen auf dem mittelfussknochen was kann das sein?

3 Antworten

Ein blauer Fleck entsteht, wenn sich ein Blutgefäß z. B. durch eine Prellung  lässt sich sagen, was erforderlich ist, um Abhilfe zu schaffen.öffnet und Blut in das Gewebe fließt. Das Blut wird abgebaut, so dass die Farben später von grün nach gelb gehen. Sollte das bei Dir nicht so sein, vermute ich, dass nur eine Vene durch die Haut schimmert.

Jetzt aber zu den Schmerzen, Vermutlich stimmt etwas mit dem Fußgewölbe nicht. Natürlich kann ich keine Ferndiagnose stellen. Ein Arzt, Hausarzt, Chirurg, Orthopäde, sollte den Fuß genau untersuchen, vielleicht noch ein Röntgenbild anfertigen und schauen, was dort los ist. Erst dann

Ich hatte keinen unfall... Wo man eine Prellung bekommen könnte. Der blaue fleck und der schmerz kommt Immer wenn ich länger gehe egal ob mit od. Ohne schuhe. Es gibt dann einen stich schmerz und dann geht alles los

0
@Fohlenbraut

Das spricht sehr dafür, dass das Fußgewölbe krankhaft verändert ist und daher der Belastung des Gehens nicht mehr hinreichend gewachsen ist. Die genannten Ärzte sind dennoch die richtigen.

1

Hilfreich wäre Geschlecht, Alter und ein Bild. Ist es immer auf derselben Seite?

Am Ende sollte man eine Röntgenaufnahme des Fußes in 2 Ebenen und dann evtl. eine Kernspintomographie machen, da ich ein knöchernes Problem vermuten würde.

Leider ist mir keine einfache Fern-Diagnose möglich.

Weiblich 29 Bild kann ich grade nicht hochladen. Es ist immer an der selben stelle und am selben fuss... Was könnte alles ein knöchernes Problem sein?

0
@Fohlenbraut

Wir werden keine Diagnose hinbekommen. Es gibt (meist gutartige) Tumoren, Zysten, Ermüdungsfrakturen... Ich weiß nicht einmal genau, welches Gelenk oder welcher Knochen betroffen ist. Für diese Dinge gibt es Orthopäden und Radiologen (wie mich). Das ist aber offensichtlich kein Wehwehchen, deshalb --> Arzt.

1
@Laddiluh

Ok dann wird wohl viell. Doch was ersteres sein und ich werden mir dort einen Termin geben lassen. Vielen lieben dank für die schnelle u hilfreiche  angwort

0

Das könnte sein das dürfte sehr flüssiges Blut hast und deine Haut sehr dünn.da kann es mal sein das du öfters blaue Flecken hast

Ne habe den blauen fleck nuuuur auf der Stelle sonst habe ich super selten mal ein blauen fleck ;)

0

Kann ein Fuß auch gebrochen sein ohne Schwellung und nur mit leichten schmerzen?

Man hat schmerzen nur auf dem Knochen, Blauer Fleck wird mittlerweile auch Gelb. Laufen geht, oder nur ne Prellung? Ein schwerer Gegenstand ist auf den Fuß gefallen Höhe Mittelfußknochen 1

...zur Frage

Preis eines Schriftzug-Tattoo

Hallihallo! Ich möchte mir im Februar den Namen meines Neffens auf dem Fußrücken tätowieren. Wie viel würde dieses Tattoo ungefähr kosten? Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Nach Blutabnahme blauer Fleck, normal?

Mir wurde ja schon öfters Blut abgenommen, aber ich hatte es nicht so schmerzhaft in Erinnerung und ich kann mich auch nicht daran erinnern das hinter her ein blauer Fleck entsteht. Erst ca. zwei Tage nach der Blutabnahme entsand ein Blauer Fleck an der Einstichstelle, es hat mittlerweile aufgehört zu schmerzen, jedoch ist dieser Fleck blau-grün und daumenlang. Ist das normal?

...zur Frage

Warum schmerzt mein 5. Mittelfußknochen bei einem Außenbandriss?

Hallo, ich habe mir vor 4,5 Wochen einen Bänderriss (wahrscheinlich nur 1 Band gerissen --> kein MRT) am rechten Sprunggelenk zugezogen, dabei wurde ich geröngt, um einen knöchernden Ausriss auszuschließen. Ich bekam dann am Dienstag, also knapp eine Woche später eine Schiene, die ich immer tagsüber trage (noch bis zum 12.12.), bis dahin benutzte ich Unterarmgehstützen. Der Bluterguss ist so gut wie weg, aber eine Schwellung ist immer noch deutlich zu sehen. Nun habe ich das Problem, dass die rechte Außenseite des verletzten Fußes schmerzt. Zwar wurde nur mein Sprunggelenk geröngt, aber dabei sieht man wohl auch den Mittelfuß und meine Mutter meint, dass, wenn der verletzt wäre, das sehen würde. Was könnten dann am 5. Mittelfußknochen die Schmerzen verursachen? Die Schmerzen am Außenknöchel habe ich nur, wenn ich den Fuß fehlbelaste oder zu lang belaste. Aber die anderen Schmerzen am MFK sind bei jedem Schritt da. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. LG, sportyLB98

...zur Frage

Was ist das für ein blauer Fleck an meinem Hals (Bild)?

Habe den Fleck vorhin erst bemerkt als ich aus der Schule kam, was kann das sein?

Ich habe keine Schmerzen oder ähnliches, nur eben diesen Fleck... Kann der von der Kälte kommen? (Hatte keinen Schal)

...zur Frage

Eine Woche nach der Blutspende immer noch Schmerzen!?

Ich habe vor einer Woche zum ersten Mal Blut gespendet. Ich war schon schockiert als die Dame mir die Nadel in den Arm rammte und ich vor Schmerzen fast schreien wollte. Sie fragte auch noch so blöd "Gehts ??" - Du hast mir soeben ne fette Nadel in den Arm gerammt, wie solls sein ?? :DD Jedenfalls war mir danach 3 Tage lang kotzübel und ich war blass wie ein Vampir. Alles gut, soll ja normal sein. Was ich aber nicht normal finde sind die Schmerzen in meinem Arm die nach einer Woche immer noch da sind. Ich werde Nachts ständig wach davon, weil es sich einerseits taub anfühlt und andrerseits sehr stark zieht. Auch Tagsüber wenn ich mal meinen Arm länger hoch halte oder meinen Kopf darauf stütze, spüre ich ein Ziehen im ganzen Arm. Es ist so als wäre mein Arm geschwächt. Zwar kann ich ganz normal meine Tätigkeiten im Alltag ausüben, aber die Schmerzen stören natürlich. Auch wenn ich mit meiner Hand drüber taste spür ich Schmerzen - manchmal auch direkt im ganzen Arm. Was ich sehen kann ist leider nur ein Fleck, der mittlerweile gelb und fast weg ist. Zum Arzt kann ich wahrscheinlich erst Freitag nach der Schule...kennt sich da einer aus und kann mir sagen in wiefern das normal oder abnormal ist ?? Und was helfen würde ?? Danke euch im voraus !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?