Ständig Bauchschmerzen fast jeden Tag - was kann ich tun?

5 Antworten

Hallo, geh doch mal zu einem Gastroenterologen, das ist ein Magen- und Darmspezialist. Also das Mindeste wäre: Auf Laktose- und Fruktose-Intoleranz testen, evtl. eine Magenspiegelung machen wegen der Magenschmerzen.

Denn zum Arzt gehen bringt (leider) nichts, wenn der Arzt nichts macht und nicht mitdenkt!

Aber vielleicht sind diese Untersuchungen ja schon gemacht worden?

Was immer einen Versuch wert ist: Auf blähende Nahrung zu verzichten, also eine Weile keine Zwiebeln, Bohnen, Linsen etc. essen.

Nein noch keine untersuchungen gemacht worden der Hausarzt sagt immer nur Magen-Darm aber das kann nicht sein dass so oft ist und eigentlich nicht die Symptome hat na ja ich werde auf jeden Fall noch mal einen anderen Arzt aufsuchen danke

0
@lxmalani

Hallo, viele Krankenkassen haben einen Termin-Service: Der besorgt Dir einen Termin bei einem Facharzt in der Nähe (und nicht erst in 3 Monaten).

Ruf doch dort an und sag, dass Du zu einem Gastroenterologen musst!

0

das könnte von deiner psyche kommen? hast du angst vor etwas etc? oder es ist ein nerv eingeklemmt das war bei meinem freund der fall, da hatte er einseitige schmerzen. hast du schon MRT machen lassen? wenn da nichts raus kommt lass mal deine nerven untersuchen und dann villt auf laktoseintoleranz. oder du verträgst etwas anderes nicht.. viel glück.

Ich habe es auch schon im Verdacht dass ich Laktoseintoleranz bin da meine Schwester das auch hat und es war sein könnte dass ich das auch habe da sie auch sehr oft Unterbauchschmerzen gelitten hat bis das dann diagnostiziert wurde

0

dann lass das mal abchecken. viel erfolg !

0

Das solltest du mit deinem Arzt abklären, wie du was am besten zi dir nimmst! Ansonsten geh mal zu einem Spezialisten! 

Alles Gute.

Was möchtest Du wissen?