Ständig auf toilette (Blase)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sand in der Blase?

Hast Du auch ständig Durst?  Fühlst Du Dich häufig abgeschlagen, müde und lustlos? Dann solltest Du mal Deine Zuckerwerte überprüfen lassen. Ständiger Harndrang kann ein Warnzeichen für Diabetes sein.

Hast Du Schmerzen beim Wasser lassen? Es Könnte sich auch um eine Blasenentzündung handeln...

Nimmst Du regelmäßig Medikamente oder Drogen ein? Ständiger Harndrang kann auch ein Anzeichen eines akuten Nierenversagens sein.

Letzten Endes musst Du zu Deinem Hausarzt und ihm / ihr ausführlich und ehrlich alles berichten. Nur so kann er eine Diagnose stellen. Wir können hier nur raten und spekulieren.

nein,ich habe keine schmertzen beim wasser lassen ich fühle mich auch nicht müde und lust los meine zucketwerte sind ganz inordnung ich nehme keine medikamente und erst recht keine drogen ps ich bin erst 13 jahre alt ich habe auch nicht ständig durst.Mit dem sand meinte ich halt wenn man da halt solchen sand drinn hatt kp kanns net so gut erkläten.Trotztem danke Lg.

0

Solltest du neben den ständigen Toilettengängen auch überproportional viel trinken, kann Diabetes als mögliche Ursache in Betracht kommen.

Die genaue Ursache kann dir aber nur dein Arzt diagnostizieren, und niemand hier auf gutefrage.net.

nein ich trinke nicht viel

0

Was möchtest Du wissen?