Ständig Anschuldigungen wegen angeblicher Lärmbelästigung?

3 Antworten

Der Vermieter und dein Unternachbar wissen ganz genau woran das liegt. Die wohnt wohl ja schon länger dort. Die wollen dich warum auch immer zum "idiot" machen.

Diese Problematik lässt sich nur lösen in dem man die Wohnung wechselt. Auch wenn du gerade erst eingezogen bist. Das ist ja sonst psycho sich immer nur vorsichtig in der Wohnung bewegen zu müssen. Und du willst ja sicher auch mal eine kleine Party bei dir machen. Dann holt der gleich die Bullen. Würde mir keinen Spaß machen.

Eine neue Wohnung finde ich so schnell nicht ist schwierig etwas passendes zu finden. Es muss dafür eine andere Lösung geben erstmal das hält ja sonst keiner aus. 

0
@kathydi

Da solltest du schriftlich vorgehen wenn ein Gespräch mit allen nicht mehr hilft. Aber überlegt. Hol dir am besten Unterstützung über den Mieterschutzbund oder Verbraucherzentrale. Da musst du etwas ins rollen bringen. Das ist wirklich belastend wenn man sich nicht mehr traut zu bewegen.

0

Teppich verlegen und Hausschuhe kommen dann ist es beim.nschbsr angenehmer wegen dem trampeln

Neue Wohnung suchen .. Was anderes kannste nicht machen .. Oder willst dich ständig rumärgern?

Was möchtest Du wissen?