Ständig alle 5 Minuten min. 1 mal Internetabbruch (Mit Lan-Kabel)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

moin,
also ich bin Telekomkunde mit einer FritzBox7490.
bei mir gab es gleich mehrere Probleme:
1. DSLAM im KVT ( für VDSL ) war nicht richtig programmiert.
2. Zuleitung von Hausanschlusskasten war zu alt und konnte die VDSL Frequenzen nicht ab. -> ersetzt gegen Cat.7 Verlegekabel ( natürlich vor UV geschützt
3. mitgeliefertes DSL-Anschlusskabel war weniger als nicht geschirmt ( Telekomstandart ) -> Cat.7 Patchkabel installiert
4. ich hatte noch weitere geräte,wue Devolo, PoE-Injektir und 2. Fritzbox zu nah beieinander. Die Netzteule haben den Router enorm beeinträchtigt -> Nur noch die Fritzbox und ihr netzteil sind jetzt an dem platz und habe "volle Sonne" 103452kByte downstream und 42124kByte Upstream. Leitung ist bestens
knnst du auch mal prüfen soweit es möglich ist o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?