Ständig Ärger mit 1&1

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

auf jeden fall kündigen und was anderes machen ich kann dir vodafone empfelem grundegebühr mit flat festnetz 10 euro pro monat und du braucht keinen telekomanschluss wenn du handy mit drinn haben willst 20 euro pro monat

zu 1 und 1 mach alles nur noch schriftlich und schicks per einschreibendann hast du was in der hand und kannst besser druck machen droh auch mal mit deinem anwalt im zweifelsfall

Adrijana85 19.06.2011, 22:00

Mit meinem Anwalt habe ich Donnerstag schon gedroht. Und seit Freitag kann ich gar nicht mehr telefonieren :D

0
kleinemedea 19.06.2011, 22:03
@Adrijana85

dann würde ich auch nicht mehr bezahlen keine leistung kein geldversuch eine außerordentliche kündigung und schau dass du die los wirst

0

ein guter rat,wende dich an computer bild,die lauern schon auf solche fälle,grade wenns um tel und internet anbieter geht,bie den chaos kann dir sonst kaum einer helfen,außer anwalt ,und der kostet

Ja eigentlich bist Du doch selber Schuld wenn Du zu 1&1 gehst. Die sind zwar billig. Aber das rächt sich irgendwann auch.

ich kann dir nur einen tipp geben: kündige da und such dir einen anderen anbieter.

1&1 kann man absolut vergessen.

Kontaktiere doch Marcel D Avis

Was möchtest Du wissen?