Ständer ohne grund?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Erektion ist eine ganz normale, nicht zu verhindernde Reaktion des männlichen Körpers. Daher brauch sie auch niemandem peinlich zu sein. Ein gesunder Mann kann durchaus mehrmals am Tag eine Erektion bekommen, die auch ganz andere als sexuelle Ursachen haben kann. Es können auch körperliche Gründe die Erektion verursachen.

Es gibt Erektionen durch:

  • Irgendein nicht sexueller, harmloser Gedanke
  • zurückhalten des Harndrangs
  • angenehme nicht sexuelle Gefühle wie Spaß, Freude, körperliches Wohlbehagen
  • Kratzen und streicheln der Hoden, des Penises - weil einem langweilig ist
  • Aufregung
  • Berührung eines "harmlosen" Körperteils einer Frau / eines Mannes
  • sexuelle Fantasien, Gefühle und Gedanken  

Verhindern kannst du die Erektion auch nicht. Das einzige was du machen kannst ist, durch geeignete Kleidung zu verhindern, dass man sie durch ein deutliches "Zelt" sieht und den Penis immer so lagern, das er bei einer Erektion den notwendigen Platz hat.

Wenn du dazu eine vernünftige eng anliegende Unterhose in Form einer Retroshort bzw. Trunk oder Slip mit einem vernünftigen, passend ausgearbeitetem Suspensorium (das ist der flache Beutel vorne, mit dem doppelten Stoff) unter der Jeans oder sonstigen Hose trägst und den Penis darin nach oben (notfalls schräg) unterbringst, dann bildet sich bei einer Erektion auch kein stark sichtbares "Zelt". Durch die Lage nach oben kann er sich zudem schmerzfrei "entfalten".

Dieses extreme Zelt, welches deutlich sichtbar ist, bzw. die Schmerzen wenn der Penis sich nicht "ausdehnen" kann (keinen Platz hat) hast du nur dann, wenn du eine weite Webboxer (Schlabbershort) trägt oder keine weitere Unterhose unter der Hose, so dass die äußeren Geschlechtsteile unkontrolliert herum hängen bzw. der schlaffe Penis falsch herum (nach unten) in der Unterhose untergebracht wird.

Mit dem Isolierband an den Oberschenkel binden.

"Du Gerd, in unser Nachbarschaft ist so eine g*ile Stute. Immer wenn ich sie sehe krieg ich einen Ständer, deshalb traue ich mich nicht sie zu besuchen."

"Keine Sorge. Einfach an den Oberschenkel kleben."

3h später

"Und wie ist es gelaufen? Wie war es? Was ist mit deinem Ständer?"

"Ich hab ihr ins Gesicht getreten."

Mit freundlichen Grüßen

Denke einfach an Mathe, dann hat der Ständer keine Chance mehr.

Hol dir öfters einen runter. Das stimuliert deinen Penis und du wirst nicht mehr so schnell erregt.
Ansonsten "Weggklappen"
Lg

andreas123123 30.07.2016, 19:24

Ich hol mir eh schon jeden tag einen runter

0
AnonymTrollolol 30.07.2016, 22:40

Das ist doch ein guter Anfang.
Vielleicht auch 2 Mal. Und so weiter

0

Also hast du eine Mischung aus Blut und Fleisch Penis? weil er nur 5cm wächst und das sind ca. 33% also zu viel für einen FleschPenis aber zuwenig für einen Blutpenis, man du hast auch probleme, deine Schwanz länge ;P

Es ist wahrscheinlich eine Troll frage, aber nein es ist normal in der Pubertät einen Ständer zu bekommen, da hilft nichts, jedoch nicht normal Mitte Pubertät bereits so ein Schwanz zu haben denn der wächst bis 18, 19 Jahren ^^

Hoch binden mit einen Gummiband oder Taschenbillard . 

Du scheinst behindert zu sein, normal ist das nicht. Das heißt Penisgigantismus.

Eiswürfel

LG.

Was möchtest Du wissen?