Ständer auf dem die Maler ihre Bilder malen¿

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du nimmst einen stabilen Holz Klappständer vom Baumarkt, verlängerst die Beine auf der Vorderseite (die Seiten sind gleich) mit zwei längeren Dach-Latten (anschrauben oder leimen oder beides) von etwa 1,5m und bringst dann oberhalb des Holzbocks eine Querlatte an, auf der das Bild abzustellen ist und eine zweite etwa 80cm höher, Breite etwa 1,20 cm. Die beiden Qurlatten schraubst du ebenfalls an. Das ergibt eine etwas "schräge" Arbeitsfläche und soll es auch sein. Fertig.

Ach ja, und du kannst noch die untere Querlatte mit einer zweiten versehen (anschrauben), so das diese beiden ein "L" ergeben (80cm Länge und 10cm Breite bei einer Materialstärke von 2cm etwa, ...), damit das Bild etwas besser darauf steht. Optisch kannst du das ganze so gestalten, wie es dir gefällt.

0

Was haltet ihr von meiner aller ersten Naruto Manga Zeichnung, gut oder eher Verbesserungswürdig. Habt ihr Tipps was ich noch verbessen kann?

Ich habe vor 3 Wochen angefangen Zeichnen zu lernen und bin seitdem nur noch mit Sachen beschäftigt die mit Zeichnen zu tun haben. Heute habe ich zum ersten Mal versucht Naruto zu zeichnen.

...zur Frage

Bin ich für ein Grafikdesign Studium geeignet?

Ich bin an der 12. Klasse und ziehe ein Grafikdesign Studium in Erwägung, jedenfalls bin ich mir nicht ganz sicher, ob ich die notwendigen Eigenschaften dafür habe. Ich weiß nicht, ob ich begabt und kreativ genug bin. Das liegt daran, dass ich zu wenig Zeit darin investiere, meine Kunsttechniken zu vervollkommnen, da ich an einem Fremdsprachengymnasium mit Schwerpunkt Deutsch lerne (ich bin aus Bulgarien) und mich mit Kunst nur in meiner Freizeit beschäftige. Daher wollte ich folgende Fragen an Euch stellen und zwar: Ist die Kreativität Eurer Meinung nach etwas, was man erwerben kann? Was ist noch entscheidend, wenn man sich als Grafikdesigner realisieren will? Ich wäre für Eure Ratschläge sehr dankbar. P. S. Ich lade einige meine Werke hoch und bin auf Euer Feedback gespannt!

...zur Frage

Gemalte Herbstbilder gesucht!

Habe mal im Internet von jemanden selbst gemalte Herbstbilder gesehen. Die Bilder waren nicht klar struckturiert (man konnte nur anhand der unterschiedlichen Farben die Situation erkennen),.Die Bilder waren farbkräftig und es ging dabei um Nässe, die den Ort auf dem Boden spiegelte. Die Bilder handelten von Landschaft mit Personen und Straßen mit Gebäude. Wie heißt diese Art zu malen und weiß jemand den Künstler oder die Künstlerin, evtl. auf welcher Webseite man dies nochmal finden kann?

...zur Frage

Könnt ihr mir die Künstler oda berühmte auch die Schmerz und Traurige Bilder malen oder von denen es so welche gibt die ich als hintergrund benutzen kannsagen?

Hallo Bitte um eure Hilfe könnt ihr mir Künstler/Maler zeigen oder halt sagen die gute traurige und schmerzvolle ergreifende bilder malen die mann runterladen oder benutzen kann wäre sehr nett von euch danke im voraus liebes forum

...zur Frage

Wandfarbe = Künstlerfarbe

Hallo!

Ich habe gehört man kann auch Wandfarbe, die Maler nutzen, verwenden um auf einer Leinwand zu malen.

Mir ist klar dass dies schon prinzipiell möglich ist, fraglich ist nur ob damit die gleiche Wirkung zu erzielen ist, wie mit Farbe, die extra für diesen Zweck gemacht ist.

Insofern, könnt Ihr mir sagen worin der Unterschied zwischen Wand-/Malerfarbe zu Acrylfarbe für Künstler (zum Bilder auf Leinwand malen) besteht und wie sich dieser Bemerkbar macht?

lg Micha

...zur Frage

Blut Bilder und anere skurile Dinge

Gibt/ Gab es einen Maler/Künstler der mit (/seinem) Blut gemalt hat ? Wenn ja, wie hiess er ? Was gibt es sonst noch für skurile Methoden in der Kunst ? Ich habe mal gehört das jemand ein Bild mit (ich weiss nicht ob mit seinen eigenen) Fäkalien gemalt ("gemalt") hat. Was kennt ihr noch für seltsame Künstler/Methoden ? Und eine andere Frage. Ist rein hypothetisch. Ist es verboten mit Blut (/seinem eigenen) zu malen ? xD Wie weit darf ein Künstler gehen ? ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?