Städtenamen Für ein Fantasy buch?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Huhu ^^

wenn DU das Buch schreibst, solltest DU dir die Namen auch SELBST ausdenken. Sonst ist es ja nicht mehr eine Idee von dir.

Es gibt kleine Tipps und Tricks um auf Namen zu kommen.

Du könntest ein zur Stadt passendes Wort in eine fremde Sprache übersetzen (z.B. Latein) und die Übesetzung dann so verändern, dass es passt.

Ich habe einmal ein Buch gelesen, da gab es fünf Königreiche - eines im Süden, eins im Norden, eins im Wesen, eins im Osten und eins in der Mitte. Die Himmelsrichtungen wurden so verändert, dass sie als Ländernamen passen, aber noch ersichtlich ist, woran sie angelehnt sind.

Mische mehrere deutsche/fremdsprachige Wörter miteinander und lass daraus einen neuen Namen entstehen. Wenn du es ganz pfiffig machst, kannst du es so gestalten, dass man die Ursprungwörter noch erkennt. Durch die Wortwahl könntest einen Bezug zur Lage oder anderen äußeren Umständen der Stadt/des Landes herstellen.

Lass deine ganze Fantasie spielen - aber benutze Dinge, die deiner Fantasie entspringe und nicht die der anderen. Sonst kannst du hinterher nicht stolz auf dich sein und sagen, dass du die komplette Grundlage allein geschaffen hast.

Alles Liebe, Mikeyla

Was möchtest Du wissen?