Städte mt viel natur in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Leipzig war und ist eine grüne Stadt am Wasser. Sei es der Auenwald, der sich imposant durch die Stadt zieht oder die zahlreichen kleinen und großen Parks, seien es Elster und Pleiße oder der Karl-Heine-Kanal.

In Berlin gibt es auch viel Natur (Grunewald, die Seen, Lübars, Tegeler Fließ, Malchow, nahes Brandenburger Umland).

ganz südbaden ist voller natur. die städte und ortschaften sind idyllisch und kulturreich. die trauben die den wein der am kaiserstuhl angebaut wird hervorbringen, gelten als mit die besten weine der welt, vom feldberg im schwarzwald hat man bei guter sicht, den alpenblick.

..ich könnte nun noch locker über den ganzen restabend die vorzüge dieser region erörtern;-)

naja, da wo keine stadt ist, da ist doch meist natur oder?^^

Als ehem. Fernverkehrsfahrer habe ich viele Städte in Deutschland gesehen, dazu bin ich Angler und ein Naturfreak. Meine Favoriten waren schon immer folgende Stadte.

Hamburg

Berlin

Bernkastel Kues

Emden

Koblenz

Peenemünde

Kulmbach ( meine Stadt in der ich aufwuchs )

Würzburg

Augsburg

Stuttgart

Trier

Peenemünde

Fast alle Städte im Meck Pomm und viele in Bayern. Jede Stadt hat ihren Reiz wenn man sie nur erforscht. Nur eine Region mochte ich noch nie, und das ist der Ruhrpott mit allen angrenzenden Regionen.

MfG Wolf

So ziemlich alle Gemeinden im Raum Nürnberg.

Jede Stadt hat auch ein Umfeld mit viel Natur ^^

Bestimmt auch deine :D

Hannover Stadtwald Eilenriede, Maschsee und mehr

Karlsruhe - da geht der Wald bis in die Innenstadt

Da fällt mir grade Lüneburg ein, eine Stadt mit viel Grün und Parkanlagen.

Was möchtest Du wissen?