Städte die man gesehen haben muss Italien

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn ihr schon in Neapel seid, solltet ihr neben Herkulaneum und Pompeji auch die herrlichen Inseln Capri und Ischia besuchen, evtl. den Vesuv besteigen (ein Erlebnis!) dann über Sorrent weiter die Traumstraße Amalfitana befahren, im hübschen, steilen Positano Station machen,dann Amalfi anschauen und oberhalb von Amalfi (da fährt ein Linienbus hin) den wunderschönen Ort Ravello (Geheimtipp) besuchen mit seinen antiken, traumhaften Villen- Anlagen Rufolo und Cimbrone im arabisch-sizilianischen Stil. Dann weiter nach Paestum, wo man noch drei wunderbar erhaltene griechischen Tempel bewundern kann und sich in die Antike versetzt fühlt. Ein Tipp - da die Fahrt über die enge, kurvige Amalfitana eine wahre Herausforderung für Autofahrer ist, kann man sich Stress ersparen, wenn man das Auto in Sorrent stehen lässt und den bequemen und spottbilligen Linienbus nutzt, der genau diese Route fährt.

Stimmt - auf den Vesuv rauf zu "klettern", das war toll! :-)

1
@latricolore

Toll, anstrengend ist der Aufstieg und etwas schaurig ist der Krater - ein wahres Erlebnis :-)) und überall zischt der stinkende, gelbe Schwefel aus den Löchern.

0

Es gibt natürlich kein "Muss"!

Zu den Vorschlägen (hier möchte ich vor allem die antiken Stätten um Neapel befürworten!) will ich noch Lucca mit seinem geschlossenen mittelalterlichen Stadtbild hinzufügen.

Glückliche Reise!

Was mich sehr beeindruckt hat:

Paestum mit den wundervollen Tempeln

Miseno (Misenum) mit der "piscina mirabilis" (den Schlüssel musste man sich bei einer Dame im Ort abholen)

die Karthause in Padula

Ercolano und Pompei

die antiken Villen von Castellamare di Stabia und Torre Annunziata

Capua (Arena und sehr schönes archäologisches Museum)

Caserta mit der Reggia

Au jaa! Pompei vor allem :-))

0
@latricolore

Da gibt's auf dem Weg zum Eingang köstlichen Zitronensaft; man läuft dann zwar eine Weile mit stumpfen Zähnen rum, hat aber genügend Vitamin C ;-).

2

Savona, Italien - Sachen die man dort unbedingt machen muss

Hallo!
Ich habe 3-4 Std. in Savona, Italien, Zeit etwas in der Stadt zu unternehmen. Gibt es Tipps von euch? Zum Beispiel Kaffee trinken, shoppen, kurzes Sightseeing? Ich bin für jeden weiteren Vorschlag offen und dankbar :)

War noch nie in Savona, vielleicht könntet ihr mir auch sagen, wie weit es von Hafen in die Stadt ist, ob ich dort ein Busticket brauch usw.

VIELEN DANKE! :)

...zur Frage

Bestes Reiseziel für das Beobachten vom Nordlicht? (Skandinavien, Reisen)

Ich will demnächst in den Norden reisen und weiß nicht so genau wo ich hin muss, um mir die Nordlichter (auch bekannt als die Aurora Borealis) anschauen zu können. Natürlich sollte es kein Dorf sein und es sollte genügende Aktivitätsmöglichkeiten geben. Von der Temperatur her ist es Wurst, solange es nicht warm ist. Ich habe lange in Schweden gewohnt und da gewöhnt man sich an die Kälte. Gibt es irgendetwas, was man beachten müsste? Kommen die vielleicht nur zu bestimmten Jahreszeiten?

...zur Frage

Sehenswertes in Madrid?

Hey:) ich fliege demnächst nach Madrid und besichtige die Städte Madrid, Toledo und Salamanca. Habt Ihr Empfehlungen und Vorschläge, was man dort unbedingt sehen muss?

...zur Frage

Wer kennt Tourismusorte in Mallorca,die NICHT am Ballerman liegen?

Wir planen unseren Urlaub und wollen eventuell nach Mallorca,allerdings nicht an den Ballermann.Wollen aber schon trotzdem wohin,wo es auch viele Geschäfte und Restaurants/Bars gibt,wo man also gut shoppen und weggehn kann!

Könnt ihr welche empfehlen? Sind absolute Mallorca-Neulinge und kennen uns leider gar nicht aus!

Vielen Dank schon mal im Vorraus für hoffentlich viele und vorallem hilfreiche Antworten!

 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?