Stäbe aus Marmor zum Dehnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eingentlich "trägt" man einen Dehnstab ja nicht - sondern er verbleibt für maximal ca 30 Minuten im Ohrläppchen... In solch kurzer Zeit spielen allergische Reaktionen normalerweise keinerlei Rolle - daher verwendet man normalerweise Dehnstäbe aus Chirurgenstahl - und das auch bei Nickelallergikern ohne irgendwelche Probleme....

Dehnstäbe aus Marmor wären mir entschieden zu unhygienisch und zu brüchig - sowas habe ich auch noch bei keinem Händler gesehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht wirklich geeignet, allein schon weil es ein Gestein ist. Titan ist gut weil es eine Oxidschicht an der Luft bildet die Körper verträglich ist, Titan selber ist auch nicht gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unicorn3008
15.02.2016, 12:21

was denn nun, ist titan gut oder nicht? und wenn titan nicht gut ist wieso benutzen piercer es als erstschmuck?

0
Kommentar von androhecker
15.02.2016, 13:06

Titanoxid ist gut, Titan selber nicht. Wenn du frisch geschliffenes Titan benutzt ist es nicht gut, aber mit der Zeit oxidiert es.

0

Was möchtest Du wissen?