stadtwerke / hausverwaltung

2 Antworten

Da kann aber etwas nicht stimmen. Ein Stromnutzer bestimmt allein den Versorger, meldet sich dort auch alleine an. Der Vertragspartner verlangt in der Anmeldung den Zählerstand. Was bitte hat denn da eine Hausverwaltung mit zu tun? Zudem wird bei der Sperre und Entsprerrung der Zählerstand notiert vom Netzbetreiber. Frage dort an und gut ist und die Damen und Herren von den Mietervereinen haben doch meist keine Ahnung, so jedenfalls meine Erlebnisse und mit meinem Stormanbieter auch nichts am Hut. Viel Glück.

Als neuer Mieter hättest Du den Stromzähler mit Zeugen ablesen müssen, um einen Beweis zu haben. Geh mit dem Schreiben zur Verbraucherzentrale.

Was möchtest Du wissen?