STADTWERK bestellt beim HANDWERKER eine Installationsleistung im Haus vom Haus-Eigentümer; HANDWERKER stellt Rechnung an Haus-Eigentümer; wer muss bezahlen?

3 Antworten

Hallo zwacki,

das kommt darauf an.

Wenn du eine Rechnung in Auftrag gibst, zahlst du.

Wenn die Stadt eine Leistung bestellt, bei der du zustimmen müsstest, zahlt die Stadt.

Wenn du eine Leistung in Auftrag geben müsstes, zu der du verpflichtet bist, es aber nicht tust und dann die Stadt die Leistung in Auftrag gibt, zahlst du.

Da musst du uns schon verraten, worum es im EINZELNEN geht, Mit dieser oberflächlichen und Nichtssagenden Infos kann man das unmöglich beantworten.

Du musst deine Fragen hier nicht im Telegramm-Stil stellen! du hast PLATZ, die so auszuführen, das man was damit anfangen kann!

Ich versuche mein Glück, und rate jetzt mal ins Blaue hinein: Du willst etwas von den Stadtwerken bekommen,sagen wir Strom hat aber keine Zähler, und die Stadtwerke schicken dir eine Handwerker, um den Zähler zu montieren.

DEINE Sache. Du macht Zahlemann und Söhne.DU willst doch den Strom! Und DU hättest den Handwerker bestellen müssen, damit die Stadt dir den auch wirklich liefern kann.

Na der Hauseigentümer natürlich 

Vermieter bestellt Handwerker Mieter soll zahlen

Hallo

Ich habe in einer Wohnung zur Miete gewohnt.Beim Einzug war der Boden uneben,während ich dort wohnte ging der Bodenbelag kaputt. Als der Nachmieter den Mangel beim vermieter angezeigt hat,hat mir der vermieter mittgeteilt das er Handwerker bestellen würde die den mangel beheben. Nun stellt er mir die Handwerker in rechnung. Muss ich nun zahlen oder der vermieter?

...zur Frage

Wer muss die Rechnung des Schornsteinfegers bezahlen?

Hallo, habe folgendes Problem:

Ich habe ein lebenslanges Wohnrecht an einem Haus, dessen Eigentümer mein Vater ist. Vor ein paar Wochen war der Schornsteinfeger da und hat die Heizung durchgemessen. Die Rechnung hat er an mich geschickt. Ich denke allerdings das er Sie auf den Hauseigentümer, also auf meinen Vater ausstellen müsste. Er hat diese Rechnung jetzt bereits angemahnt, und weigert sich aus mir unerklärlichen Gründen die Rechnung an meinen Vater zu schicken. Wer ist denn jetzt im Recht, ich oder Schornsteinfeger?

...zur Frage

Darf Handwerker eine Rechnung stellen?

Da die Versicherrung des Schaden an eine Dach abgelehnt hatte, wurde ein erneutes Treffen mit dem Handwerke gemacht. Jetzt stellt der Handwerker diese Zeit in Rechnung. Kann er das?

...zur Frage

Echtheit der Rechnung überprüfen (Abgerechnete Höhe)

Hallo,

es geht um folgenden Sachverhalt:

Bei uns wird gerade einiges in der Wohnung modernisiert. Dafür wird es eine Mieterhöhung anschließend geben.

Das Problem ist, dass der Bauherr der Schwiegersohn des Eigentümer ist. Wir gehen davon aus, dass dieser die Rechnungen deutlich zu hoch ausstellen wird, obwohl nicht so viel bezahlt wurde vom Eigentümer. Der Grund ist einfach... Die Miete kann dann natürlich deutlich mehr erhöht werden nach den Bauarbeiten.

Wie kann ich prüfen, ob die Rechnung echt ist? Also das wirklich so viel an den Eigentümer gezahlt wurde wie abgerechnet. Gibt es da irgendwelche Möglichkeiten? Kann man beim Finanzamt die Rechnung überprüfen lassen oder ähnliches?

Fraglich finde ich auch den steuerlichen Aspekt. Er stellt eine deutlich höhere Rechnung aus die wir bezahlen müssen und gibt dann aber natürlich beim Finanzamt für diesen Auftrag eine niedrigere Rechnung an, um Stuern zu sparen.

Vielen Dank schon vorab!

...zur Frage

Rechnung nach zwei Jahren bekommen!

vor zwei jahren habe ich verschiedene arbeiten am haus durchführen lassen. jetzt nach über 2 jahren von einen handwerker die rechnung. muss ich die überhaupt bezahlen?

...zur Frage

Eigentümer will Haus verkaufen, Mieter will nicht ausziehen

Hallo, ich hab eine Frage bezgl. Hauskauf. Wir haben endlich ein Haus gefunden, welches wir kaufen wollen.

Das Problem ist nun folgendes: Der Eigentümer des Hauses hat zur Zeit das Haus zur Miete gegeben. Da das Verhältnis zwischen dem Eigentümer und den Mieter schlecht ist, will der Eigentümer das Haus verkaufen. Die Mieter aber wollen nicht aus dem Haus ausziehen.

Nun meine Frage, wenn wir das Haus kaufen, wird es später Probleme geben für uns?

Der Eigentümer hat zwar das Recht über sein Haus, aber gibt es denn Gesetze, die für den Mieter sprechen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?