Stadttour Rom - Wer hat Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo und guten Morgen,Wir waren dieses Jahr im Juli zum dritten Mal in Rom und es ist immer wieder ein Erlebnis. Zwei, drei Dinge möchte ich dir gerne näherbringen ...Die Aussicht des Gianicolo , da hast du einen tollen Ausblick über Rom und Essen gehen wir oft nach Trastevere , da sind die Lokalitäten schön und die Preise gut. Zum beseren Zurechtfinden finde ich die Webseite www.muova.roma.it sehr gut , da du immer die aktuellen Busverbindungen ansehen kannst. Übrigens ein Wochenkartenkauf ( 14 Euro ) bei einem Tabakladen lohnt sich auf jeden Fall.Viel Frieude in RomaGruss Ralph452

P.S der Markt in Porta Portese lohnt sich nicht....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass du die kostenpflichtige Führung storniert hast, war schonmal eine gute Idee. Im Vatikan gibt es außer dem Petersdom nicht viel zu sehen, das man im Rahmen einer Führung zeigen könnte...und der Eintritt in den Petersdom ist völlig gratis. Die vatikanischen Museen kosten sowieso extra. Eine Führung oder irgendeine Art von kostenpflichtigem Ticket ist also absolut unnötig.

Menschen mit Audioguides habe ich im Petersdom nicht gesehen, habe aber ehrlich gesagt auch nicht darauf geachtet. Geführte Grüppchen gibt es dort aber durchaus...da kann man sich auch mal dazustellen und lauschen.

Unbedingte Empfehlung: die Kuppel des Petersdom. Ich habe hier einen Blogpost dazu geschrieben: http://beforewedie.de/sightseeing-check-rom-petersdom-aufstieg-kuppel/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich war letztes Jahr in Rom gewesen. Es war toll, lohnt sich. Wir waren nur 5 Tage dort. Wobei es auch gereicht hat. Damit man nicht überall zu Fuß läuft gab es Touristenbuse. Die fahren ganzen Tag an die Sehenswürdigkeiten. Ist so eine Art Führung durch Kopfhörer auf all möglichen Sprachen. Es war praktisch mit dem Bus, alle halbe Stunde oder so halten die an jeder Haltestelle.  Du kannst so oft aus und einsteigen wie du magst. Haben uns eine Karte für paar Tage gekauft. Die Preise in Restaurants waren etwa wie in Deutschland. In petersdom waren wir nicht drin, Schlange war megaaaaa lang. Die Leute werden da durchgejagt, da zu viele Besucher. Den Vatikan haben wir uns ohne Führung angeschaut. Hat gereicht. Hmmm falls mir noch was einfällt, schreibe ich. Viel Spaß in Rom :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?