Stadt oder Autobahn - wo ist der Verbrauch am niedrigsten?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Die Route Autobahn ist genau doppelt so lang wie die Route Stadtverkehr.

Um zum Beispiel auf der Route Autobahn den gleichen Spritverbrauch wie auf der Route Stadtverkehr zu brauchen, dürfte Dein Motor auf Autobahnstrecken nur halb so viel brauchen wie im Stadtverkehr.

Auf Autobahnen haben zwar alle Autos weniger Spritverbrauch pro 100 km, aber keine Technologie hat es bisher geschafft, nur die Hälfte zu brauchen wie imStadtverkehr. Wenn die Autobahnroute billiger sein sollte als die Stadtroute, müßte Dein Auto auf der Autobahn sogar weniger als Hälfte Sprit verbrauchen als im Stadtverkehr, und das ist vollends unmöglich.

In Deinem Fall gilt also: Die Stadtroute ist billiger.

Thunder1262 31.10.2012, 08:00

Um zum Beispiel auf der Route Autobahn den gleichen Spritverbrauch wie auf der Route Stadtverkehr zu brauchen, dürfte Dein Motor auf Autobahnstrecken nur halb so viel brauchen wie im Stadtverkehr.

Das ist Blödsinn. Schon bei stop and go verbraucht das Fahrzeug mehr als bei konstanter Autobahnfahrt. Es kommt halt darauf an wie er auf der Autobahn fährt und was für ein Motor das Fahrzeug hat. Stadtverkehr könnte es locker als Diesel auf 6,5-7 Liter kommen wobei es auf der Autobahn bei Konstand 110 km/h nur bei ca, 4,8-5Litern liegt. aber bei der mehr Entfernung tut sich das nichts und wenn du Flüssig durch die Stadt kommst würde ich durch die Stadt fahren.

0
Blumenacker 31.10.2012, 14:46
@Thunder1262

Der Sinn der Frage richtet sich ja nicht nach dem Spritverbrauch des Fahrzeuges, sondern danach, welche Strecke den geringeren Gesamtverbrauch hat, also billiger ist. Und da kommst Du ja selbst zu dem Ergebnis, daß Du durch die Stadt fahren würdest, wenn Du flüssig durch die Stadt kommst. Extreme Fahrbedingungen wie Stop and Go, Stau, Baustellen etc. verzerren jede Rechnung. Aber die kann ich von hier aus nicht beurteilen, weil die nur der Fragesteller kennt.

0

Wenn du außen herum fährst und ca 65 km brauchst ist doch klar auch wenn das Fahrzeug auf der Bahn ca 2Liter weniger verbrauchen würde, das du früher Tanken müßtest. Bei einem Verbrauch von 5Litern auf der Bahn müßtest du bei einem Tankvolumen von angenommenen 40 L 40 x 100 : 5 =800 km jetzt würdest du die 65 Km 2x fahren=130 km macht 800 : 130 = macht 6,1 Tage. anders herum stadt bei 7 Litern mit 65 Km hin und zurück 40 l Tank macht 571,43 km Reichweite :65 Km / Tag macht = 8.79 Tage Ergo wenn du durch die Stadt fährst aber 2 liter mehr verbrauchst must du dennoch 2 Tage später Tanken als wenn du über di Bahr Fahren würdest.Vom Verbrauch ist die Autobahn die Günstige variante aber nur bei einer Geschwindigkeit bis ca. 120 Km/h aber in anbetracht der Vielen mehr km ist die Stadt Günstiger.

bei gleichmässiger und konstannter fahrt tippe ich auf die Autobahn , denn das ständige abbremsen und beschleunigen kostet ein vielfaches der konstannten Fahrweise.. Joachim

die autobahn wäre nur günstiger bei gleicher fahrstrecke

Mein Auto verbraucht 5,5 Liter auf der AB und c.a 8 Liter in der Stadt.

wweniger km reduziert den verbrauch, versuch immer flüssig zu fahren, d. h. die masse des kfz immer in bewegung halten, sanft gas geben und den schwung ausnutzen.

Bei sparsamer Fahrweise ist die Autobahnstrecke sparsamer obwohl sie länger ist, wenn der Wagen erstmal rollt verbraucht er nicht mehr viel, die meiste Energie braucht das wieder anfahren & beschleunigen.

Mach 2 Testwochen & vergleiche den Verbrauch.

Die Frage ist einfach beantwortet: Ist Dir die Fahrtdauer wichtig ? Würde danach entscheiden wie nah Du an Deinem Ziel von der Autobahn kommst. mfg

Bei meinen ists ziemlich gleich viel(a6)

Stadt, wähle eine Uhrzeit aus, zu welcher wenig Leute unterwegs sind. Vielleicht 4 Uhr morgens am montag zum dienstag? so verhinderst du stau.

Kommt oft vor, dass ein Auto auf der Autobahn nur 1-2 Liter auf 100 km weniger verbraucht. Diese Ersparnis macht aber die Fahrtdauer wieder zu nichte

Auf der Autobahn-vorausgesetzt du tretest dein Auto nicht ständig mit 200 auf der Überholspur.

Was möchtest Du wissen?