Stack (Stapel) Implementationsvorschläge und Beispiele gesucht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich würde den Stack als verkettete List implementieren und diese um die typischen Operationen push und pop erweitern (der Stack arbeiter ja nach dem LIFO Prinzip).

Als Klasse hätte man dann "Stack" welche ein Listenelement (das wäre dann noch eine Klasse) enthält. 

Das Listenelement wiederum enthält ein Listenelement (seinen Nachfolger) und ein Datenelement (der Wert den der Stack abspeichern soll).

Ein Listenelement kann aber auch ein Abschluss sein, so hätte man dann das Ende der Liste implementiert (was für rekursive Methoden extrem praktisch ist).

Das verwendete Entwurfsmuster nennt sich Kompositum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von procoder42
01.03.2016, 14:34

Ich kann beim besten Willen nicht verstehen, was jemand am dem Entwurf falsch finden könnte. Vom Entwicklerstandpunkt ist der Entwurf eigentlich sehr schön.

Ich hab zu dem Ganzen mal eine Entwurfsskizze gemacht :

http://s27.postimg.org/9o7k2ozib/image.jpg

0

Du suchst Implementierungsvorschläge!? Werd' mal etwas präziser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von communitypaper
01.03.2016, 08:15

Ja für ein Implementationsbeispiel mit Java (bestenfalls auf Netbeans) was die Funktionen eines Stacks verdeutlichen soll. Aufgeteilt in 3 Klassen, als das Objekt, der "Ort" und die Stack

0

Was möchtest Du wissen?