Stachelhalsbänder Klischee?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Stachelhalsbänder schmerzen und verletzen die Haut des Hundes, wenn er an der Leine zieht....daher wurden sie vor Jahren zur *Erziehung* eingesetzt...mit der Einbildung, dass das Tier dann weniger ziehen würde.

Deine Frage, warum die Tiere diese im Film trugen, kann ich Dir nicht beantworten.

Bei uns in der Schweiz sind sie verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LillyFee000
16.03.2016, 15:23

danke für deine Antwort :) ich wünschte sie wären in NRW auch Verboten...

1

Es ist ein Film, nicht mehr, nicht weniger. Da wird das Klischee bedient das Schäferhunde böse sind ;) vielleicht stand es so im Drehbuch? Und je nach Leihfirma die die Filmtiere verleihen, kommen die Tiere mit oder ohne Ausrüstung. Das ist kein amerikanisches Ding, geh mal hier in DE auf einen Schäferhundplatz, Menschen sind leider sehr bequem und wollen Ergebnisse ohne Mehrarbeit. Das ist das gleiche wie Goldfischgläser in der Werbung, die sind längst verboten worden, aber die meisten Menschen verbinden den Fisch im Glas eben mit der typischen Fischhaltung, da sie es von damals so kennen, neues würde sie nur verwirren und ihr Weltbild stören ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LillyFee000
16.03.2016, 13:42

danke für deine tolle Antwort :) ich habe mit stachelhalsbänder keine Erfahrung (möchte ich auch nicht) deshalb wusste ich nicht das es hier auch so viele benutzen obwohl ich schon seitdem ich 12 bin Hunde habe, habe ich noch kein stachler draußen sehen müssen

0
Kommentar von LillyFee000
16.03.2016, 15:36

ach du meine Güte... wie kann man nur... hoffe der hund hat alles gut überstanden...

0

Hallo, ich denke das sind Trick Halsbänder, denn es Handelt sich ja um Hunde die sozusagen Schauspieler sind. Diese Halsbänder haben keine harten Stacheln sonder welche aus Gummi.

Leider sind im Amerika diese Halsbänder noch nicht verboten und auch sonst läuft im Tierschutz noch nicht alles rund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LillyFee000
16.03.2016, 12:54

ich hoffe dann mal das es Gummi Stacheln waren. in Deutschland sind die doch auch nicht verboten oder? sehe die hier sogar im megazoo hängen, noch extra mit Mantel drum herum damit man es nicht erkennt

0

Ich denke teilweise ist das auch nur für die Optik. Sieht man im Film einen Hund mit Stachelhalsband erscheint er natürlich sofort auch viel gefährlicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LillyFee000
16.03.2016, 13:03

daran habe ich nicht nicht gedacht aber du hast wahrscheinlich recht. der Rüde davon hat auch da die komischen Menschenfresser gebissen und als das "Herrchen" mit ihm gelaufen ist hat er auch neben kettenleine gehabt. das ist bestimmt echt so damit die Hunde gefährlich aussehen.

0
Kommentar von LillyFee000
16.03.2016, 13:04

sorry für die RechtschreibFehler. mit dem Handy sieht man schlecht was man schreibt

0
Kommentar von Novocain
16.03.2016, 14:53

Kein Problem ^_^

0

Das liegt daran, dass diese Halsbänder leider noch nicht verboten sind in Amerika. Und mit solchen Dingern schauen die Hunde viel gefährlicher aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LillyFee000
16.03.2016, 13:05

Danke für die Antwort. sind die in Deutschland noch erlaubt? die hängen hier in NRW sogar im megazoo zum freien Verkauf,auch noch verdeckt,damit man sie nicht erkennt

0
Kommentar von Loeschi7
16.03.2016, 13:09

Nein, verboten sind sie nicht. Aber in Einzelfällen können die Leute strafrechtlih belangt werden. Ich denke, dass megazoo die versteckt um nicht allzuviel Kritik von Tierfreunden zu ernten.

1
Kommentar von LillyFee000
16.03.2016, 13:18

schade... sollten hier auch verboten werden. ich denke auch das die des machen um keine Kritik zu bekommen...

0
Kommentar von Loeschi7
16.03.2016, 13:48

Ich finde auch, dass sowas verboten gehört. In der Schweiz und in Österreich ist des ausfrücklich verboten. Da frag ich mich warum in Deutschland nicht, weil ja nachgewiesen wurde, dass Hunde dadurch nicht schneller lernen, sondern eher dazu Neigen Verhaltensstörungen an den Tag zu legen. Für mich gehört sowas eindeutig zur Tierquälerei!!

0

Sieht gefährlich aus, was für solche Filme ja gewünscht ist. Einem gut erzogenen Hund, was Filmhunde ja sind, kannst du um den Hals hängen was du willst, es tut ihm nicht weh, weil er sich nicht ins Halsband hängt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LillyFee000
16.03.2016, 13:33

im Film haben die sich total ins halsband gehängt. waren auch am Wohnwagen gekettet und die Hunde standen auf ihren hinterläufen und haben gebellt. aber ja gefährlicher sieht das natürlich aus im Vergleich zu einem normalen halsband.... schlimm wie manche denken,nur damit die Hunde gefährlich aussehen setzt man ihnen maulkörber auf und legt ihnen stachelhalsband an. für mich sieht ein bellenden Schäferhund mit schtachler genauso gefährlich aus wie einer ohne halsung. danke für die Antwort :)

0
Kommentar von monjamoni
16.03.2016, 20:31

waren die Stacheln innen oder außen?

0

Was möchtest Du wissen?