Stacheldraht als Schutz gegen Unbefugte erlaubt?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist erlaubt, aber du hast eine "Verkehrssicherungspflicht", d.h. du musst dafür sorgen, dass sich niemand unabsichtlich verletzen kann.

Es gibt Gerichtsurteile, die Grundstückseigentümer verpflichtet haben, den Stacheldraht abzumontieren, weil Kinder sich beim Spiele damit verletzt haben.

Das Problem kann man umgehen wenn der Zaun eine Höhe von 1,8m hat, da kann sich keiner unbeabsichtigt verletzen.

0

Die Rechtslage ist hier nicht so einfach. Stacheldraht kannst du als Abschluss auf dem Zaun anbringen. Aber, es darf sich niemand verletzen. Jetzt beginnt das Problem. Verletzt sich einer an diesem Stacheldraht, dann haftest du dafür. Also lasse es bleiben.

Nach dem was ich weiß, nur an öffentlichen Straßen unzulässig.

Was möchtest Du wissen?