Stachelbeer-Krankheit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo litita, das ist eine Pilzerkrankung die du nicht weg bekommst. Hab das gleiche Problem mit meiner Stachelbeere gehabt. da hilft nur ausgraben und entsorgen. Lass dich in einer Gärtnerei oder besser noch in einer Baumschule für Obstgehölze beraten. Die bieten "Mehltauresisstente" Pflanzen an. Dann sollte es mit Stachelbeeren wieder klappen. Wenn´s geht pflanz den neuen Busch nicht auf die alte Stelle, such einen neuen Ort. MfG

der "Streifen" kommt mir komisch vor, wenn das eher Flecken wären, dann würde ich auf Mehltau tippen....

Schau mal hier

http://www.stadtentwicklung.berlin.de/pflanzenschutz/merkblaetter/de/download/beerenobst.pdf

ganz lieben Dank für die schnellen Antworten, ich hab ja auch auf Pilz getippt habe aber nichts gefunden. Aber wenn du "Imker2306" das selbe Problem hattest, dann weißt du wenigstens wovon ich rede. Die Äste mit den kranken Beeren hatte ich ja abgeschnitten. Du meinst ganz entsorgen? das tut mir aber weh, ich warte erst mal ab wie sie sich dieses Jahr macht. Rausschmeißen kann ich sie immer noch. lg sylvi

0

Was möchtest Du wissen?