Stachel der Biene beim Hund finden?

2 Antworten

Weshalb willst Du den Stachel finden? Der Stachel einer Biene ist haarfein und dringt nur einen Millimeter tief in die Haut ein. In spätestens 1 Woche wird der Stachel zusammen mit den obersten Hautschuppen abgehen.

sicher das es eine biene war ? weil bei wespen bleiben die stacheln nicht stecken

Ich hab ja nicht gesehen was es war... Wie kann man das voneinander unterscheiden

0

Hund von biene gestochen! Was tun?

hey ihr liebend ihr müsst mit jetzt ganz schnell helfen! mein Hund ist vor 5 Minuten noch fröhlich im garten ohne leine herum gelaufen doch plötzlich hab ich ein jaulen gehört und mein Hund kam humpelnd und schreiend zu mir gelaufen! an seiner vorder Pfote an den ballen war ein stachel und der sah so aus wie der von einer biene. wir haben ihn jetzt ganz vorsichtig entfernt und nun kauert mein süßer in einer ecke, die Pfote angezogen, hört nicht mehr auf an seiner Pfote zu schlecken und hat angst vor uns. kann ich irgendwas machen das die schmerzen weggehen? ist es sehr schlimm das er gestochen wurde? soll ich die stelle vielleicht kühlen? Vielen dank schonmal im vorraus

...zur Frage

Mich hat eine Biene gestochen, was kann ich gegen den Juckreiz tun?

Hallo
Mich hat am Montag eine Biene in den Fuß gestochen. Das hat zuerst höllisch gebrannt, mittlerweile juckt es nur noch. Den Stachel hab ich natürlich sofort entfernt, bzw. er ging von selber raus. Ich hab auch direkt die betroffene stelle gekühlt.
Die Stelle ist immer noch angeschwollen und rot, mit einem Durchmesser von ungefähr 2-3 Zentimetern.
Der Juckreiz nervt ziemlich, was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Können Stechwespen ihren Stachel verlieren?

Mich hat etwas gestochen. An meinem Finger steckte ein Stachel mit etwas dran. Der Schmerz war milde. Eine Mischung aus Kaktus und Ameise. Es brannte etwas, als das andere Ding noch dranhing. Jetzt ist der Stachel abgebrochen, ich habe nicht alles herausbekommen Es ist etwas weiß um die Wunde, aber nicht wirklich geschwollen(ist auf dem Rücken von meinem kleinen Finger.)

Der Stachel schien leicht gezackt zu sein. Ich habe kein Insekt gehört.

Auf dem Boden lag eine tote Wespe. Sie hatte ein Bein an ihrem Stachel. Dort schien ein Stachel zu sein, aber er sah sehr kurz aus.

Wespen verlieren ihn doch nicht wie Bienen, oder?

Und ja, ich weiß, Bienen sind Wespen, aber diese Wespe war keine Biene.

In meinem Zimmer ist ein Kaktus. Der hat aber weiße Dornen, der Stachel war schwarz.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?