Stabsichtigkeit nur bei weitem?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Stabsichtigkeit wird eigentlich als Astigmatismus bezeichnet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Astigmatismus_(Medizin)

allerdings wird meist ja immer davon geredet dass die stabsichtigkeit sowohl kurz als auch weitsichtig macht und angeboren ist.

Erster Teil der Aussage kann richtig sein, muss aber nicht, genauso wie dass eine Stabsichtigkeit angeboren ist. Das kann sein, muss aber nicht. Eine Stabsichtigkeit kann auch durch Verletzung oder krankhafte Veränderung des Auges hervorgerufen werden.

In meiner Praxis kommen die Fälle, Die Du beschreibst häufig vor und es ist nichts ungewöhnliches. Es tut mir leid es sagen zu müssen: In dieser Beziehung bist Du kein medizinischer Sonderfall und nichts Besonderes.  ;-))

Beste Grüße

Yogi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?