"Stabilisiertes" Holz bearbeiten?

1 Antwort

Moin Moin und Hallo,

"Stabilisiertes Holz" ist Hybrid-Stoff aus Holz und Plexiglas.
Das Handwerk des Tischlers wird auch "Holz- und Kunststoffbearbeitendes Handwerk" genannt.
Da lässt sich schon einiges ableiten.
Du kannst das stabilisierte Holz behandeln wie niemals Holz es dauert allerdings alles etwas länger und die Werkzeuge werden schneller stumpf. Schnitzen könnte unter Umständen wegen der enormen Härte schwierig werden ... bzw du kannst nur sehr viel weniger Material in einem Arbeitsgang abnehmen.

Lieben Gruß Dom

Was möchtest Du wissen?