Staatsschulden Deutschland?

3 Antworten

Die Bundesbank veröffentlicht dazu regelmäßig Daten. Momentan sind die gesamten Schulden etwa 50/50 in Inländische und Ausländische Schulden geteilt. Wobei Ausland-Schulden hier nicht unbedingt "bei anderen Nationen" bedeutet, sondern auch bei ausländischen Banken und Anlegern.

https://www.bundesbank.de/Navigation/DE/Statistiken/Zeitreihen_Datenbanken/Oeffentliche_Finanzen_in_Deutschland/oeffentliche_finanzen_in_deutschland_list_node.html?listId=www_v27_web011_23a

was sind das denn für komische dateiformate ?

1
@Halbrecht

Beides sind Formate, welche Daten übergeben mit denen man weiterarbeiten kann.

.csv ist ein sehr einfaches Dateiformat, das man mit Excel und auch den meisten anderen Programmen öffnen kann. Das ist eigentlich sehr weit verbreitet, da es nur sehr wenig Formatierung und Speicherplatz benötigt.

.sdmx-ml wird für statistische Programme verwendet.

0
@Traveller24

danke, ok, von sich aus hat mein rechner .csv nicht öffnen wollen mit open office. excel habe ich nicht. Dann ist die dt.Bundesbank ja doch nicht so frech wie ich dachte :))

0
@Halbrecht

CSV sind gängige einfache Austauschformate zwischen unterschiedlichen Systemen.

Günter

0

Wenn ich mich recht erinnere wird die innere Verschuldung nicht veröffentlicht.

Was möchtest Du wissen?