Staatsbürgerschaft der Kinder?

4 Antworten

Es ist bei uns ziemlich gleich. Meine beiden Mädchen haben beide Staatsbürgerschaften, deutsch und thailändisch. Wo die geboren sind, ist dabei völlig. egal. Bei uns ist die Große in Köln geboren und die Kleinere in Thailand. Wichtig ist die Geburtsurkunde und daß der deutsche Vater dort eingetragen ist. Die thailändische Geburtsurkunde muß übersetzt und von der deutschen Botschaft in Bangkok legalisiert werden. Dann bekommen die Kinder auf Antrag auch einen deutschen Paß. Empfehlenswert ist die Kinder beim zuständigen deutschen Standesamt ins Geburtsregister eintragen zu lassen, wo sie dann auch zusätzlich eine deutsche Geburtsurkunde bekommen.




Hier noch eine Ergänzung: Sofern der deutsche Vater bei Geburt des Kindes nicht mit der thailändischen Mutter verheiratet war und sie auch nach der Geburt nicht geheiratet hat, ist eine Vaterschaftsanerkennung erforderlich. Hierbei spielt es nach deutschem Recht keine Rolle, ob der deutsche Vater biologisch tatsächlich auch der Erzeuger ist.

Siehe hierzu auch die entsprechende Info der deutschen Botschaft in Bangkok....

http://www.bangkok.diplo.de/contentblob/482032/Daten/6926427/GeburtinThailand.pdf

0

Ich lebe ueber 10 Jahre in Thailand und habe mit meiner thailaendischen Frau eine gemeinsame Tochter, in Thailand geboren, schreibe also aus Erfahrung.

Das Kind hat automatisch durch seine Geburt in Thailand und durch die Mutter die thailaendische Staatsbuergerschaft.

Fuer die zusaetzliche deutsche Staatsbuergerschaft gibt es inzwischen hohe Huerden. Eine Geburtsurkunde, in der du als Vater vermerkt bist, reicht den deutschen Behoerden nicht mehr, diese wird auch in der Form von der Deutschen Botschaft nicht legalisiert.

Vielmehr ist vorher eine gerichtliche Anerkennung der Vaterschaft vorzunehmen. Hierzu musste ich 2mal in das Landgericht Prachuup Khirikhan mit Anwalt und amtlich zugelassener Dolmetscherin. Dort befragte mich der Richter und meine Frau nach unserer Lebensweise, ob meine Frau in der Zeugungszeit noch Kontakt mit anderen Maennern hatte usw.

Dann bestaetigte der Richter, dass an meiner Ehrlickeit der Aussage, dass ich der Vater bin, kein Zweifel bestehe. Dieses Urteil musste ins deutsche uebersetzt werden. Sodann legalisierte die Deutsche Botschaft die Geburtsurkunde und meine Tochter wurde beim Standesamt meines Heimatortes in Deutschland registriert.

Das ganze ist sehr zeitaufwaendig - ca. 3 Monate - und teuer. Ca. 50.000 Baht fuer Gericht, Anwalt, Dolmetscherin, Botschaft und Goethe-Institut.

Du versuchst immer wieder mit Deinem langjährigem Aufenthalt in Thailand Kompetenz zu vermitteln, aber schreibst zugleich manchmal totalen Blödsinn, wie auch hier. Ich habe nicht nur viel länger in Thailand gelebt, sondern bin vor allen Dingen viel objektiver. 

Wenn Du so eine geschilderte Problematik erlebt hast, was ich in Thailand nicht bezweifele - in Thailand ticken manche Uhren nicht selten anders - dann hat das eher mit Deinem Ungeschick und Intelligenz zu tun. Lese meine Antwort, anstatt durch Dein falsches Vorgehen andere auf`s Glatteis zu führen!

0
@bjc51

Leider muss ich dir die Daemlichkeit bescheinigen, sonst wuerdest du weiterhin in deinem Lieblingsland - Thailand - leben. Ich habe eine intelligente, studierte thailaendische Frau, die sich mit Sicherheit nicht einfach so von einem Nichtswisser wie du abspeisen lassen wuerde.

Ich zeige dem Fragesteller die Realitaet auf. Und nicht deine Erlebnisse von dir vor vielen Jahren.

0
@pluggy

Und bedenke bei deinen zukuenftigen Kommentaren ueber mich. Ich lebe nicht nur 10 Jahre fest in Thailand, sondern davor schon 10 Jahre beruflich fuer eine deutsche Firma. Ausserdem muss ich nicht Thailand verlassen, sondern habe vor, buddhistische hier beerdigt zu werden.

0
@pluggy

Was schreibt Du jetzt schon wieder für ein Schmarrn? Wir haben immer noch ein riesiges Haus in Thailand idyllisch gelegen direkt an einem Lotusblumensee. Schau auf mein Profil und dort das Bild, das ist Original, wo wir vom Haus über den See schauen. Und ich mußte nicht Thailand verlassen, sondern ich lebe auf Wunsch meiner Frau freiwillig in Deutschland, weil es für unsere beiden Mädchen hinsichtlich der Schulbildung viel besser ist. Und was bietest Du Deinem Kind, außer selbstgefälligen Egoismus?

0
@bjc51

Da sieht man, dass du und auch deine Frau von Thailand keine Ahnung haben. Das Schulsystem ist sehr vielfaeltig. Am schlechtesten das staatliche, in den normalen, kostenlosen Schulen. Aber es gibt sehr gute Privatschulen. Hier geht meine Tochter hin       http://www.hv.ac.th/   Nicht gerade billig und fuer die Aufnahme muss eine schwierige Aufnahmepruefung bestanden werden. Sie nehmen sich nur die Besten. Mit Stolz laufen die Kinder in ihrer Schulkleidung mit dem Schulemblem umher, erreichen damit ueberall Anerkennung.

Eine Privatschule unter dem Dach der katholischen Kirche mit exzelentem Programm und modernen Erziehungsmethoden. Der Unterricht findet ganztaegig in englischer Sprache statt. Demnaechst kommt als 2te Fremdsprache chinesisch hinzu. Mit dem Abitur kann sie in Deutschland studieren. Was macht es fuer einen Sinn, Kinder in Deutschland zu erziehen, wenn sie mal wieder nach Thailand zurueck wollen. Ich kenne einen  gleichen Fall, der Vater war da auch so verblendet, zu meinen das die Schulbildung dort besser sei. Nach 3 Jahren war er wieder hier. Ueber das Thema moechte er mit mir nicht mehr sprechen. Du tust mir leid, von einer Luxusvilla in eine Mietwohnung. Hast du da inzwischen die Popo-Dusche installiert?

0
@pluggy

Wieder mal "wilde" Behauptungen, die fragwürdig sind. Ich habe meinen thailändischen Stiefsohn 9 Jahre auf eine schon recht teure Privatschule in Pattaya geschickt. Das dortige Niveau mit einem deutschen Gymnasium zu vergleichen ist absurd. Sicherlich gibt es vereinzelt viel teurere und bessere Privatschule in Thailand, aber die müssen erstmal bezahlt werden. Ich habe 3 Kinder!

Es gibt nur eine einzige Privatschule in Thailand, die ich kenne und welche uneingeschränkt als sehr gut bewertet werden kann, das ist eine deutschsprachige PASCH-Schule, die Swiss School in Bangkok. Aber dazu muß man in Bangkok wohnen und vor allem diese auch bezahlen können. Dort sind nur Kinder von Diplomaten- oder hochbezahlten ausländischen Managern.

Und wer hat behauptet, wir hätten eine Luxus-Villa in Thailand. Wir haben dort ein sehr großes schönes und noch recht neues Haus, aber noch lange nicht Luxus nach europäischen Standard. Der einzige Luxus ist der Marmorboden. Dagegen unsere große Mietwohnung hier ist top. Über 2 Etagen und riesigem Balkon in einer sehr ruhigen und gepflegten Gegend. Und im Bad brauchen wir keine Podusche, weil dort ist ein Bidet. Die Podusche im Gäste-WC habe ich vorübergehend wieder abmontiert, weil wir einen Rohrbruch in der Wand hatten und ich Angst hatte, das käme deswegen... aber war nicht der Fall.

0
@bjc51

Deine Antwort bestaetigt die von mir vermutete Naivitatet. Ich bin kein  Diplomat, sondern ein deutscher Buerger mit recht gutem Einkommen,  in Thailand lebend. Ich kaeme nie auf die Idee, meine Tochter wegen einer Schulausbildung nach Deutschland zu schicken, da sie die gleichwertige oder sogar bessere Schulausbildung hier bekommt. Du redest von deutschsprachigen -Swiss-schulen. Wen juckt deutsch? Ich schrieb ja schon,  der Unterricht findet in englischer Sprache statt und das bringt ihr mehr als eine Ausbildung in "schwyzer-duetsch".

0
@pluggy

Offenbar kann deine Frau die Homepage dieser Schule in Hua Hin nicht lesen..oder?

0
@pluggy

Du hast NULL Ahnung. Die Swiss School ist die Eliteschule nur 1 für Deutschsprechende in Thailand. Dort unterrichten viele deutsche Lehrer und kein Schwyzerdütsch-Sprechender. Und diese Schule kannst Du Dir auch garantiert nicht leisten. Du weißt gar nicht was Du versäumst, wenn Du Deine Kinder nicht in Deiner Muttersprache so niedlich und originell sprechen hörst. Und unsere Große spricht zudem noch Thai. Und warum sollte meine Thaifrau die Webseite von der Thai-Schule Deiner Kinder lesen, auch wenn sie es kann. Ähnlich, als wenn ich Dir die Homepage des deutschen Gymnasiums unser Tochter schicke. Völliger NONSENS!

0
@bjc51

Dein Brett vorm Kopf kann man offenbar nicht abschrauben. Zum Schulsystem:  WIR brauchen diese schweizer Schule nicht, da wir nicht vorhaben in ein deutschsprechendes Land zurueckzugehen. Das ist fuer diese Diplomaten und Manager was ganz anderes. Die sind nur befristet in Thailand und da macht das fuer die Kinder auch Sinn. Wenn du meinst, deinen Kindern was Gutes antun zu wollen, dann schau dir mal das deutsche Schulsystem an. Voellig veraltet und bei der Pisa-Studie liegt Deutschland im Bereich der Entwicklungslaender. Aber mit einem kann Thailand nicht mithalten: Du bekommst Kindergeld, Schulbesuch kostenlos, evtl. Hartz4 , Krankenversicherung und alle Sozialhilfen. Ich denke, das ist der eigentliche Grund deiner Rueckkehr nach Deutschland.

0
@pluggy

Zeige es ihr auch besser nicht. Sie bekommt Heimweh nach Thailand, weil sie sieht, dass ihre kleinen Toechter auch in Thailand eine Erziehung auf Welt-Niveau erzielen koennen

0

geht´s noch kürzer??

klar haben die Kinder eine Staatsbürgerschaft 

was ist die frage

Wie Kinder zweisprachig erziehen?

Hi, ich weiß, ich bin zu jung für Kinder 😂 Aber ich wollte später (egal ob mit oder ohne Freund (wenn er sich trennt)) ins Ausland (England, USA oder Kanada (vorzugsweise Kanada 🙈)) auswandern. Und da ich ja Deutsche bin, wollte ich meine Kinder nicht nur englischsprachig erziehen, sondern halt auch deutsch. Aber wenn der Vater meiner Kinder/mein Mann auch Deutscher ist (nicht Engländer, dann hätte man das ja auch noch anders lösen können), wie sollten wir das dann machen? Hättet ihr irgendwelche Lösungen? 😊
Danke 😘

...zur Frage

Deutscher Film gesucht : Familie zieht in neues Haus - Kinder nehmen Kontakt über Gerät zu toten Kindern auf. Mörder ist Polizist. Kennt jemand den Film?

Familie zieht in neues Haus - deren Kinder können über ein Gerät Kontakt zu anderen Kindern aufnehmen (wenn Gerät an war leuchtete es rot). Sie gehen der Spurt nach - im Endeffekt hat ein Polizist vor vielen Jahren die zwei Kinder ermordet. Weiß jemand wie der Film heißt? Ist ein Deutscher Film.

...zur Frage

Wie heißt dieses Lied,wo Kinder singen?

In dem Lied singen Kinder Außerdem kommt deutscher *** und bester deutscher Rapper vor. Danke

...zur Frage

Abschiebung obwohl ich in deutschland geboren wurde?

Hallo leute hab ein problem. Ich hab wirklich keine ahnung wohin ich gehen soll oder wo ich hilfe bekomme deswegen frage ich euch. Ich bin 21 hier in deutschland geboren jedoch halb thailaendisch und halb vietnamesisch. Habe jedoch eine thailaendische staatsangehoerigkeit. Meine eltern sind seit der ddr zeit in deutschland jedoch mein vater wieder zurueck nach thailand abgehauen als ich ein saeugling war. Dementsprechend habe ich sehr viele probleme mit meinem pass und papiere. Ich renne heutzutage mit einem aufenthaltstitel rum und muss den jedoch jede 5Jahre verlaengern. Immer wieder werde ich im konsulat damit konfrontiert das ich abgeschoben werden kann und meinen vater in thailand suchen sollte jedoch weiß ich noch nicht mal ob er lebt wie er aussieht spreche die sprache auch nicht was im konsulat ziemlich uebel genommen wird. Hab das gefuehl das sie am liebsten alle thais wieder nach thailand abschieben moechten da ja thailand ein selbststaendiges land ist etc. Jedoch bin ich hier geboren und Deutschland ist meine Heimat. Ich weiß auch nicht warum aber einen deutschen staatsbuergerschaft kann ich irgendwie nicht beantragen weil sie meinen Vater brauchen. Und dazu steht in meinem pass auch keine personal nummer drinnen. Dementsprechend bin nirgendwo daheim oder nicht? In thailand bin ich auch nirgends registriert oder gemeldet dazu meinte einer Nachbarin das evtl mein Vater und nivht angemeldet hatte weil mein bruder sonst zur bundeswaehr nach thailand muss aber kenne mich da nicht aus... Naja in Deutschland kann ich auch nicht bleiben. Das stresst mich total. Alleine schon das ich nicht irgendwo hinfahren kann weil ich sonst nicht mehr in deutschland wieder einreisen kann. Wenn ich abgeschoben werden wuerde wohin? In thailand bin ich nicht gemeldet und waere auch sowas wie ein betrueger oder sowas. Was kann ich tun?

...zur Frage

Kann ein deutsches Kind mit Thaipass den thaipass abgeben?

Mein Sohn ist in Deutschland geboren und die Mutter ist Thai. Er will nicht nach Thailand zum Militärdienst gehen. Kann er die thailändische Staatsbürgerschaft ablegen? Und was kann er machen, nicht zum Wehrdienst zugehen?

...zur Frage

Hab ich anrecht auf eine doppelte Staatsbürgerschaft?

Ich hab mir darüber Gedanken gemacht, aber mit dem Thema kenne ich mich nicht gut aus :D

Also mein Vater ist deutscher und ich bin in Deutschland geboren. Ich spreche auch fließend deutsch. Meine Mutter ist Thailänderin, aber bei meiner Geburt waren beide verheiratet. Im Moment bin ich 16, also noch nicht volljährig.

Also was ist eine doppelte Staatsbürgerschaft eigentlich genau? Und habe ich das recht auf eine thailändische Staatsbürgerschaft? *ich habe gehört, in Thailand darf man nur mit staatsangehörigkeit arbeiten, also wäre es ja ganz praktisch, wenn ich auch thai sein könnte :D *

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?